Ich bin ein assi/psycho?

7 Antworten

ich glaube eher du hast zu viele schlechte Erfahrungen gemacht mit unseren tollen Mitmenschen kann das sein ?

Ich frage mich gerade, was Dir widerfahren sein muss, dass Du so redest. Im Grunde genommen kannst Du einem nur leid tun. Ehrlich!!!

Du solltest dich einweisen lassen.

alles und jeder geht mir auf die nerven?

hallo, jeder geht mir auf die nerven. Ich trinke nicht, rauche nicht, kiffen sowie so nicht usw. , ich hasse es feiern zu gehen dabei bin ich trotzdem ein lustiger, fröhlicher mensch. Ich habe es immer für meine freunde versucht auf partys zu gehen und spaß zu haben aber es hat nicht geklappt. Das hört sich jetzt warscheinlich total unnormal an. Aber ich fühle mich dabei so unwohl was weiß ich. Meine Freundinnen reden mit mir so oft über irgendwelche jungs mit denen sie geschlafen haben, wie dicht sie an dem einen Abend waren... Dann war dar dieser Junge der genau so ist wie ich. Wir interessieren uns beide für so viele Sachen und haben immer über geschichtliches auch geredet etc.. Er hatte eine Freundin und er hat sie für mich aufgegeben, wobei ich das nicht wollte. Ich habe eine 3 jährige beziehung zerstört. Danach meinte er plötzlich dass er nur freundschaft möchte und ich habe das anfangs akzeptiert doch ich habe ihm dann trotzdem gesagt dass ich in ihn verliebt bin und dabei hatte ich noch nie einen freund. Wir gehen beide in die selbe Klasse und so bitter es ist, ich habe immer geweint in der schule so wie ich es noch nie habe. Ihm war das egal und das hat mich noch mehr verletzt. Mich nervt alles so extrem, am liebsten würde ich allen meine meinung über sie sagen, aber ich will keinen streit. ich bin einfach am boden zerstört weil jetzt noch meine ganzen Prüfungen auch noch dazu kommen. Ich hab einfach für nichts mehr die kraft und mich nervt alles. Ich weiß nicht mal was die frage sein soll aber vielleicht hat ja jemand bis hier hin gelesen und hat ein paar tipps für mich weil ich wirklich jeden tag weine und es mir einfach schlecht geht.

...zur Frage

Ich hasse einfach alles! :(

Hi leute, ich hasse alles. ich hab keine freude mehr am leben. ich bin für alles dankbar,was ich habe, aber ich halte es nicht mehr aus. ich bin depressiv und habe einfach kein bock mehr. für mich ist nie jmd da, ich helfe meinen freunden immer, tu ihnen gefallen, höre mir ihre sorgen an, munter sie auf... aber ich bekomme nie mut zugesprochen oder so. meine großtante die mir sehr wichtig ist,ist plötzlich schwer krank geworden und meine freunde haben dafür nur:"OMG, wie ekelhaft..." übrig.... ich will nix von irgendjemandem,aber bisschen dankbarkeit wäre schon toll. bei mir hat sich noch nie jmd bedankt. ich investiere meine kraft in meine freundschaften,obwohl die ganz genau wissen,dass ich keine mehr habe. es ist nicht so als würden sie mir NIE helfen,aber sie tun es viel seltener als ich und sind mir nicht dankbar. außerdem habe ich probleme in der schule. die lehrer benoten mich ungerecht,beleidigen mich und meine eltern... ich hab einfach kein bock mehr. die menschen sind so ungerecht und undankbar geworden. ich hasse mitlerweile alles. einfach alles. #ich komm einfach nicht mehr klar. ich kann gar nicht mehr schlafen,muss tabletten nehmen,bin ständig nur noch krank,weil das leben mich kaputt macht.und ich muss ständig zum psychologen...ich hab einfach kein bock mehr.

...zur Frage

Kein Bock mehr /leben usw. ?

Ich hab einfach kein Bock mehr zu leben , und manchmal stehe ich dann irgendwo auf Krücken und frage mich dann ob’s nicht besser wäre die andere Seite zu erblicken (quasi die Seite nach dem Tod ) , ich bin Froh das niemand was von meinen Stärken Depressionen bemerkt und mir fällt es sogar hier schwer mich zu offenbaren da ich einfach nicht als Psycho angesehen werden will , und ich glaube ich mache mich auch in meiner Rolle als psychisch total stabiler ganz gut was zudem daran liegt das ich immer sehr viel gelacht habe , auf mein Aussehen mehr oder weniger gut achte und höflich bin und halt den Kontakt zu meinen 3 besten Freunde aufrecht erhalte wovon 1 weis wie es mir in echt geht, nur das mit dem lachen hat sich gelegt das versuche ich immer irgendwie zu künsteln  , ich gehöre auch zu der Kategorie Mensch wo mit niemanden über solch ernste Sachen spricht (also von Auge zu Auge ) da ich eben nicht als Psycho rüberkommen möchte , ich hasse einfach mein fucking leben , und ich weis auch nicht wie lange ich das leben noch leben kann welches ich erlebe , die ganzen Tabletten und spritzen und Infusionen und scheiss Ärzte die einen wie eine Nummer behandeln , ich verdiene kein Geld und nix kann meine Ausbildung nicht zu Ende machen usw. ich mach mir auch extremen Kopf um meine niere und Leber usw . Hallo das ist ja kein Leben mehr , andere in meinem Alter haben spaß ne Freundin Geld usw ich hab nichts davon , ich wohne halt bei meiner mom und das ist für sie wahrscheinlich auch gar kein Problem aber für mich , und dann heißt es ,,ja bewerbe dich doch bei Ausbildungen wo du sitzen kannst“ von Familienmitgliedern , oder das ich simuliere (jaaaa das kam auch schon von einer Person wo ich deswegen den Kontakt abgebrochen habe weil es mich so verletzt hat , weil ich wünschte ich würde simulieren ) JA DAS WILL ICH DOCH NICHT also ein sitzender Beruf aber ich kann mich nichtmal richtig konzentrieren wegen den ganzen Medis wie soll ich dann ne Ausbildung  machen , manchmal werde ich von jetzt auf gleich müde und schlaf ein ,andererseits will ich auch ein wenig unabhängig sein eigenes Geld verdienen usw . Das wird mir einfach alles zu viel und zu blöd , vielleicht kann mir ja jemand weiterhelfen bei der beschissenen Situation, ich will mich auch nicht ausheulen oder selbst bemitleiden aber ich kann echt irgendwie nicht mehr (hätte nie gedacht das ich das mal sag )

Ps: sorry für Rechtschreibfehler hab das einfach so rausgelassen

...zur Frage

Menschenhass und starke Depression?

Liebe Gemeinde.. Ich bin erst 17 Jahre alt und (M) ,und ich habe ein sehr Depressives Verhalten. . Ich lache zum beispiel nie ... andere in meiner Klasse lachen ständig , ich empfinde nicht so.. Ich weiß nicht woran das liegt .. eigentlich bin ich äußerlich sehr attraktiv .. wenn ich dann andere sehe die genauso attraktiv wie ich aussehe ..die sind Lebensfroh , Verliebt und empfinden nur Freude ... Verliebt War ich noch nie ... Bin Asexuell, obwohl ich weiß das 2 Mädchen auf mich steht seit 3 Jahren... Aber ich empfinde kaum was... Ich habe eigentlich eine glänzende Zukunft vor mir kann Wirtschaftsingenieurwesen studieren sowie BWL , meine Lehrer sagen mir immer das ich sehr intelligent bin , doch sehr Faul ich habe nur Noten alles 3 und 2 , ich lerne zum beispiel in der Pause für Mathe,während andere 2 Wochen lernen und bekomme eine 2..Außer in Deutsch da bin ich Grade mal so 3..

Aber ich will es zum Beispiel nicht ... Alle haben den selben Lebenstraum, Ausziehen, Familie gründen , arbeiten , Geld verdienen und ein Vermögen aufbauen und dann als Rentner das Leben genießen bei mir nicht so ... Mein Traum wäre es im Wald zu wohnen.. Ganz allein ,höchstens ein Hund noch dabei oder 2 mit denen ich mein Leben Lebe..

Früher War ich anders Lebensfroh ..jetzt nicht mehr und das seit 4 Jahren ...

Immer wenn ich in der Pause stehe und viele Menschen neben mir stehn bekomme ich Panische Angst und schwitze , denke jeder Fehler den ich machen könnte .. und dann lachen sie mich alle Aus ... Mein einziges Vorbild ist meine Große Schwester .. sonst keiner

Ich will kein Suizid begeben .. Halt nur alleine Leben , bin eher eine introvertierte Person .. Ich habe keine Lust mehr auf Schule .. penne fast ein..

Und das ich Menschen hasse , kommt daher das ich eher Angst vor ihnen habe .. Das sie mich verletzen können... Innerlich

Ich vertraue niemanden .. Nur mir selber ..

Wenn ich dann sehe zuletzt bei Galileo Big Picture das eine Frau Suizid beginnt obwohl sie so schön ist und alles hat .. oder Stars sie haben alles ! jeder liebt sie doch manche zerbrechen daran ..

Ich bin äußerlich schön ,aber innerlich bin ich kaputt und leer .. unternehme nie was ...

Ich wurde mal vor 2 Jahren , 1 Jahr lang heftig gemobbt weil ich lispelte..und Sprachfehler hatte .. dann habe ich Klasse gewechselt , zum Glück lispelte ich nicht mehr oder sonstiges..

Ich werde akzeptiert doch Kapsel mich ab... Und das Freiwillig

Wenn andere was Vorhaben ,will ich nicht dabei sein und erfinde was .. oder tatsächlich ich flüchte

Und ich stehe nie gerne im Mittelpunkt ..

Und ich habe Angst vor Menschen ..

Ist das eine Krankheit ,oder ist das ein Fluch..

Außerdem rede ich sehr wenig mit anderen Menschen .. Zum Beispiel einer redet immer mit den Lehrern oder Schülern , ich rede mit keinem ... weil es mich auch nicht interessiert und ich auch denke er interessiert es auch nicht..Zum Beispiel Thema Fußball..

Es tut mir wirklich leid , wegen dem langen Text

...zur Frage

Wie wird die Schule schöner?

Abend. Ich habe mal eine Frage, was kann ich machen das mein Schultag angenehm und entspannt verläuft. Also irgendwie hab ich momentan überhaupt kein Bock auf die Schule. Und nein ich bin kein Assi ich habe relativ gute Noten. Aber wie kann ich es hinkriegen das ich mit Freude bzw. Optimistisch in die Schule gehe? Ich weiß komische Frage aber würde mich mal interessieren;)

...zur Frage

Kann mich nicht so akzeptieren wie ich bin?

Es ist hier viel zu kompliziert zu erklären... aber ich komme einfach nicht mit mir klar. Ich bin so anders... Anders als meine Familie, und auch irgendwie anders als meine Freunde. Ich wäre lieber als eine andere Person auf die Welt gekommen... und immer tue ich als wäre ich sooooo selbstbewusst... aber das bin ich nicht... ich bedanke mich bei jedem, der einen Tipp hat, wie  ich mich selbst irgendwie mögen kann.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?