ich bin eifersüchtig und es verletzt mich nicht seine große Liebe zu sein was soll ich tun...?

...komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Du solltest mit Deinem Freund Klartext reden. Mit dem Mitleid ,das Du empfindest,kommst Du nicht weiter oder glaubst Du,die andere hat Mitleid mit Dir! redet miteinander und bevor Du ständig leidest unter der Situation,würde ich den gehen lassen! Für immer!

Hallo WishWish.

Ich kann dir nur meine Meinung dazu sagen, was du am Ende tust bleibt natürlich dir überlassen. Ich sehe es so, das dein Freund immer dazu bereit ist dich zu betrügen. Ansonsten würde er nicht zu seiner Ex gehen und ihr schreiben das sie seine große Liebe wäre. Wenn wir ganz ehrlich sind wäre es schlauer sich von ihm zu trennen, um dir weiteren Kummer zu ersparen. Denn wenn sich ihm die Chance bietet und er dich wieder betrügt, wird es dir schlechter gehen, als wenn du dich einfach von ihm trennst und anfängst dich auf dich selbst zu konzentrieren und einen besseren Freund zu finden, der sich auch für dich interessiert und dich nicht für eine andere sitzen lässt. Es sich aber immer wieder antuen betrogen und verletzt zu werden bring dich nicht weiter und du lässt ihn somit schön weiter machen ohne der er sich darum kümmert wie du dich dabei fühlst. Mein Rat wäre also dich von ihm zu trennen und auch nicht nochmal mit ihm eine Beziehung einzugehen, da es höchst wahrscheinlich wieder darauf hinauslaufen wird.

Ich hoffe ich konnte dir helfen.

nicestar

Also erstmal muss ich sagen, auch wenn ich dich nicht kenne, du kommst echt wie ein lieber Mensch rüber und solltest dich auf keinen Fall von sowas runterziehen lassen. Ich kann das total verstehen wie du dich fühlst und wenn dein Freund seinen Seitensprung wirklich bereut hat, dann sollte er auch in der Lage sein, seine Ex Vergangenheit sein zu lassen. An erster Stelle solltest du stehen und ihm ehrlich sagen dass er den Kontakt mit ihr abbrechen soll, wenn es ihm wichtig ist, dass nichts zwischen euch steht. Ansonsten alles gute und bleib stark :)

Damit Leben, das du es nicht bist, und gut ist. Deine Gefühle sind verständlich und bekannt, aber die Realität ist nun mal so. Würdige dich nicht und niemals für irgendetwas oder irgendjemanden herab. Selbstachtung bewahren und weiter leben.

Ein wichtiger Schritt zum erwachsen werden ;)

Ich würde mit ihm Schluss machen. Er sagt ihr, dass sie seine große Liebe ist, obwohl er jetzt mit dir zusammen ist? Und wenn sie es doch ist, wieso kommt er wieder zu dir? ^^ Und in ihre Grenzen zu verweisen scheint er sie ja auch nicht. Tut mir leid, aber ich glaube nicht daran, dass das mit euch klappen wird. Er hüpft von der einen zur anderen. Wie Spielzeug seid ihr - in meinen Augen.

"Große Liebe" ist eine große Bezeichnung. Nur, man weiß doch gar nicht, was noch kommen wird. Wahrscheinlich wird ihm irgendwann die große Liebe tatsächlich über den Weg laufen......aber das wird keine von euch beiden sein.

Hi. Die Situation ist etwas kompliziert.

Ich bin zum zweiten mal mit meinem Freund zusammen, damals hat er mich mit einer gewissen A. betrogen und schlussendlich nach ca. einem Monat für sie verlassen... Sie waren 7 Monate zusammen. Es hat aber nicht geklappt, weil sie ihn nur missachtet und betrogen hat, er hat Schluss gemacht.

Dann kamen wir wieder zusammen.

Er sagte zu mir, dass er mir öfter schon schreiben wollte und während der Beziehung mit ihr oft an mich gesacht hat und dass sie ein Fehler war und er einfach hätte bei mir bleiben sollen.

Dass er mich betrogen hat tut ihm auch wirklich Leid, er ist mehrmals heulend zusammen gebrochen deswegen.

Jetzt ist es so:

Seine Ex hat ihm geschrieben und ihm gesagt, dass sie ihn noch liebt und dass sie ihn vermisst und ihr alles Leid tut...

Ich hatte da erst mal gar nichts gegen. Ich habe mich schließlich die ganzen 7 Monate genauso gefühlt und hab ihn geliebt und vermisst.

Aber dann meinte sie "Ich weiß sie ist deine große Liebe..."

Und er schrieb dann zu ihr, dass sie seine große Liebe ist und nicht ich.

habe nicht weiter gelesen.... würde sagen selbst schuld wenn du dich so verarschen lässt

Er ist zsm gebrochen und es tut ihm leid? JAH! Deshalb war er 7 Monate mit ihr zsm. Ganz toll. 

Mein Tipp an dich Erforsche deine Gefühle, ob du dir sicher bist mit ihm u. Ob du ihm vertrauen kannst, denn Vertrauen ist eine sehr wichtige Basis fuer eine Beziehung. Es wird allerdings kaum moeglich sein das du ihm vertrauen kannst, denn er hat dich einmal sehr verletzt und dein Vertrauen missbraucht. Tzd kann die Liebe noch sehr stark sein, also wird dir nichts anderes uebrig bleiben als ihm glauben zu schenken. 

Alles gute. 

Wenn seine Gefühle nicht 100% dir gehören, dann schieb ihn ab zu dieser anderen. Damit würde ich mich jedenfalls nicht zufriedengeben, im Grunde nur 2. Wahl zu sein.

Einen Fremdgeher würde ich davon abgesehen aber so oder so nicht wieder an mich heranlassen.

Und warum hat er sich über ihre Fremdgeherei aufgeregt, wenn er mit ihr auch fremdgegangen ist und dich dann auch noch für sie verlassen hat?

Das klingt doch nicht ganz sauber.

An deiner Stelle würde ich nur auf dich schauen und was dir gut tut. Wenn er dich nicht wirklich liebt, kannst du daran nichts ändern: Das wird dich nur fertig machen mit der Zeit.

Du solltest dir als Lückenbüßer zu schade sein.

Sollte er dich wieder verlassen, dann hat er's mit dir vermasselt. Dann gib ihm KEINE Chance mehr. Er wird das sonst immer wieder mit dir  und ihr machen. Bist du wirklich bereit dafür?

Suche dir lieber Jemanden, der treu sein kann, er kann es ja offensichtlich nicht.

Tritt den Typen in den Ar***!

Ich habe aufgehört zu lesen als du sagtest, dass er IHR geschrieben hat, dass sie seine große Liebe ist.

Bist du so blind oder willst du das nicht sehen?

Der Typ ist euer größtes Problem, soll sie doch mit ihm (un)glücklich werden :D

Wie alt seit Ihr?

Der Typ weiss selber nicht was er möchte liest man raus

Denk mal nach ob Du es noch so weiterleben möchtest

Oder ob Du ohne Ihn besser dran bist

Was möchtest Du wissen?