Ich bin eifersüchtig auf meine beste Freundin, was tun?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Dass Du eifersüchtig bist, ist normal und auch verständlich. Ich glaube jedoch nicht, dass sie dich absichtlich eifersüchtig machen will. Wenn man verliebt ist, dann ist man manchmal total euphorisch und würde seine Gefühle am liebsten der ganzen Welt mitteilen. Dabei merkt sie vermutlich nicht mal, dass sie Dich verletzt. Am besten versuchst Du mal, ihr zu sagen, dass Dich das verletzt und traurig macht.

Dass sie vielleicht zusammenkommen werden, kannst und solltest du wohl nicht verhindern. Versuche, ihr ihr Glück zu gönnen (was sehr schwer sein wird, ich spreche aus Erfahrung).

Ich glaube übrigens nicht, dass es an Deinem Aussehen liegt. Vielleicht ist Deine Freundin extrovertierter als Du oder vielleicht war sie auch einfach nur schneller oder die beiden passen besser zusammen. Du solltest auf keinen Fall denken, dass Du weniger toll bist als sie.

Falls Du ihn wirklich willst, dann kannst du ja versuchen, mehr Kontakt mit ihm zu haben. Schreib ihn doch mal an oder unterhalte Dich mal mit ihm, wenn du ihn siehst. Sei aber nicht traurig, falls es nicht klappt. Du wirst bestimmt einen besseren finden! :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Eifersucht ist nun mal dein Problem. Mal angenommen die beiden kommen zusammen, darf sie dann nicht über ihn reden, weil du das nicht hören willst? Sicher ist es blöd für dich, aber du verhältst dich nicht freundschaftlich.

Ich denke nicht dass sie dich extra eifersüchtig machen will, du bist ihre beste Freundin und sie will drüber reden. Leg deinen Neid ab, er findet sie gut und das kannst du nicht ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

frag mal deine Freundin direkt ob die zwei zusammen sind. deiner Beschreibung nach kommt es mir vor als ob sie dir das mitteilen möchte und nicht wirklich weis wie ohne dich zu verletzen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?