Ich bin dünn, wie kann ich zunehmen?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo Romulus

Positiv ist, dass Du schon mit +2 kg Normalgewicht hast (wenn auch an der unteren Grenze).

  • Bist Du allenfalls in der letzten Zeit gewachsen und dein Körper hat
    das Gewicht einfach noch nicht ausgeglichen?
  • Vielleicht gehörst Du auch zu den Menschen, die familiär bedingt eher sehr schlank sind.

Du findest in meiner Antwort einfache "Tricks" um zusätzliche Kalorien aufzunehmen, weitere Infos, Links + einen Buchvorschlag- allenfalls hilft Dir der eine od andere weiter - https://www.gutefrage.net/frage/wie-genau-kann-ich-gesund-zunehmen?foundIn=list-answers-by-user#answer-215306834

Ergänzende Tipps

  • beim Obst v.a. Bananen, Avocado, Datteln, Trockenfrüchte (anstelle zB eines Apfels)
  • Aal, Lachs, Hering, Thunfisch, Bückling, Schillerlocken sind kalorienreich
  • (keine kalorienreduzierten, fettarme resp. light Produkte - nimmst Du wohl eh nicht, nehme ich an :)

Die Schilddrüsenwerte abzuklären ist sicherlich vernünftig.

Solange Du nicht noch weiter abnimmst würde ich mir den Kopf nicht zu sehr zerbrechen... das kommt schon gut :)

En Guätä:)

gschyd 01.08.2016, 09:27

Zusatzinfo :)

Gesunde, ausgewogene Ernährung = ein ausgewogenes Verhältnis der drei Hauptnährstoffe (Kohlenhydrate, Fette und Eiweiss)

  • Gute Kohlenhydrate zu sich nehmen: Grüne Gemüsesorten (wie Spinat, Bohnen), Nüsse, Obst (wie Bananen, Trockenobst),Vollkornnudeln, Vollkorn-/Wildreis, Kartoffeln, Bulgur, Hirse,Vollkornbrot, Haferflocken
  • Kartoffeln sind gesund + eine ideale,vielseitige, ballastreiche Beilage (mit viel Kalium, Vitamin C, Eiweiss + anderen lebenswichtigen Nährstoffen)
  • hochwertige (mehrfach) ungesättigte Fette konsumieren
  • auf qualitativ hochwertige Proteine (tierisch & pflanzlich) achten
0

Lass doch mal deine Blutwerte checken - Diabetes oder in deinem Fall wohl eher vlt. eine Schilddrüsenüberfunktion können zu Untergewicht oder plötzlichem Gewichtsverlust führen...

Hab dasselbe Problem. Nehme seit paar Wochen die Pille, vllt begünstigt das ja auch die Gewichtszunahme.
Ansonsten kannst du es mit Sport versuchen, dass du mit Muskelmasse zunimmst. Bin ehrlich, da war ich zu faul für 😂 Aber egal wieviel ich in mir reinstopfe, ich nehme auch nicht zu.

Romulus12345678 31.07.2016, 11:30

Ja, für Kraftsport bin ich auch zu faul ^^ und Pille ist glaub ich nicht sehr günstig, ich bin ein Junge, hab ich vergessen dazuzuschreiben 😅

0

Sport (v.a. Kraftsport) um Muskeln aufzubauen (mehr muskeln= mehr gewicht)

Lass mal eine Blutuntersuchung machen, möglicherweise hast du eine Schilddrüsenüberfunktion.

Machst du viel Sport ? Wenn du echt dicker werden willst dann hör auf. Aber warum bist du mit so einem Gewicht unzufrieden ?

Romulus12345678 31.07.2016, 11:33

Naja, ich gehe Rennrad fahren und Mountainbiken, sonst nichts...Ich bin unzufrieden weil durchs Radfahren meine Beine relativ muskulös sind und das den Großteil meines Gewichtes ausmacht, am Oberkörper sieht man fast die Rippen durch...Und Radfahren hab ich in letzter eh schleifen lassen, aber irgendwie geht trotzdem nichts weiter

0
Layup23 31.07.2016, 11:34

Weil 65kg bei 1,90m wirklich ziemlich dünn ist.

Mit Sport aufhören sollte übrigens keine Option sein. Geh regelmäßig ins Fitnessstudio und ess Hafer bis dir schlecht wird.

0
Patrickdlb 31.07.2016, 11:46

Dann kann ich dir leider nicht helfen.

0

Viel Schicksale essen aber das wird sich alles am Bauch ansetzten

Was möchtest Du wissen?