Ich bin Dick und ich schäme mich dafür und traue nicht joggen zu gehen

8 Antworten

ich finde dein Gewicht eher normal! Und joggen sollte dir kein bisschen peinlich sein! ist doch toll, dass du was für dich tust und nicht nur auf der Couch abhängst. Du tust was für deine Fitness, deinen Körper und deine Gesundheit...und darauf kannst du getrost stolz sein! Also rein in die Laufschuhe:-)

Aktuell kann man bei McFit kostenlos probetrainieren. Du kannst ja in ein Studio etwas weiter weg gehen, wo dich keiner kennt.

Dein Gewicht ist für deine Körpergröße aber eigentlich ziemlich normal.

Haardünn genug Geld für'n Laufbahn Fahrrad oder crosstrainer? Wenn nicht Scheiß drauf was andere denken ;)

Joggen... Dicke Waden und Oberschenkel

Also ich gehe jetzt seit etwas mehr als eine Woche täglich Joggen (Ich laufe so ca. 1 Stunde und dann schaffe ich ca. 8,5km, nicht das meiste aber zu Beginn reicht die Geschwindigkeit). Ich selbst laufe ja um abzunehmen, gesünder zu leben und um später einen "trainierteren" Körper zu haben.

Jetzt sagte mir eine Freundin, dass das so an sich nichts bringt um schlanker zu werden. Sie meinte, dass ich zwar Fett verbrennen werde und Muskeln aufbauen werde. Meine Proportionen werden aber ähnlich bleiben. Da ich sehr kräftige Oberschenkel und Waden habe, würden die laut meiner Freundin "dick" bleiben nur statt Fett, würde mann dann Muskeln sehen. Zudem würde ich ja auch nicht abnehmen, da Muskelmasse mehr wiegt als Fett.

Daher meine Frage: Werde ich durchs laufen wirklich nicht schlank? Bleiben meine Beine gleich dick??

...zur Frage

Kann ich das nach der OP so machen?

Mir ist klar, dass ich das noch genau mit dem Arzt abspreche, aber ich wollte hier schon schon mal fragen.

Ich habe Januar eine NAsen-Op und habe Angst, dass ich dadurch sehr viel an Muskelmasse verliere.

Ich bin nicht dick, habe aber auch noch etwas Fett was ich loswerden will.

Kann ich auch schon mit dem Gips einige Tage nach der Op wenigstens längere Spaziergänge machen?

Und ab wann kann ich wohl wieder joggen, fahrradfahren und mit Kraftsport wird es wohl erst wieder nach 3 Monaten etwas, oder?

...zur Frage

früher dick - schäme mich deswegen sehr :(

Ich habe erst mit 26!!! angefangen dauerhaft abzunehmen und das mit Erfolg. Ich sehe langsam gut aus und habe 22 KG runter. Doch wenn ich Bilder von früher sehe, könnte ich nur noch weinen. Ich sah richtig dick aus. Nun schäme ich mich deswegen, weil ich früher kaum oder selten Sport gemacht habe :(. Ich komme von diesen Gedanken nicht weg, was verpasst zu haben, da ich teils unter meiner Jugend gelitten habe. Ich habe zwar kein Mobbing erlebt, aber hin und wieder dumme Sprüche von fremden. Wie werde ich dieses Gefühl los, was verpasst zu haben?? Wie kann ich damit umgehen, wer kennt das??

...zur Frage

Abnehmen über Sommerferien?

Hallo :)

Ich bin ein Junge, 15 Jahre alt, 180cm groß und 60kg schwer.
Ich möchte über die Sommerferien abnehmen, weil ich mich zu dick finde. Da ich in Österreich wohne, beginnen die in 2 Wochen und halten 9 Wochen an.
Ich arbeite nach Ferienbeginn 4 Wochen in einer Elektronikfirma und möchte jeden Abend schonmal joggen gehen.
Nun wollte ich fragen ob das überhaupt reicht, um effektiv abzunehmen? Ich esse ziemlich wenig, aber das finde ich auch gut so, weil ich sonst ja an fett zunehmen könnte. >.> ca. 500kcal
Wäre nett, wenn jemand hier mir ein paar Übungen, Sportarten empfehlen könnte wo man viel abnimmt und im besten fall auch noch spaß daran hat! :D
Lg

...zur Frage

Was macht eher dick? Fett, Kohlenhydrate?

Auf was sollte man eher verzichten um abzunehmen? Auf Fett und Eiweiß, Kohlenhydrate oder Zucker? Lg

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?