Ich bin deutscher Gewerbetreibender - Wo bekomme ich eine internationale Taxnummer?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Die Umsatzsteuer Identifikationsnummer (USt ID) kannst Du beim Bundeszentralamt für Steuern beantragen. (http://www.bzst.de/DE/Steuern_International/USt_Identifikationsnummer/Vergabe/Vergabe_node.html) Wenn es wirklich schnell gehen muss, kannst Du die sogar telefonisch, im voraus, bekommen und erhältst später dann die Nummer auf dem Postweg.

Die Nummer wird für den internationalen Handel benötigt. Wenn Du nun im Ausland etwas kaufst bzw. ins Ausland verkaufst musst Du eine Zusammenfassende Meldung (ZM) ans Finanzamt übermitteln, Dein Geschäftspartner muss dieses auch tun. Dies dient unter anderem dazu, dass Du kein Geld ins Ausland schleust und erschwert so die Steuerhinterziehung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

vom Finanzamt, es gibt einmal die Steuernummer und zusätzlich eine DE-Nummer; muss beantragt werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von NickgF
14.01.2016, 02:51

Aber nicht beim Finanzamt sondern beim Bundeszentralamt für Steuern  (Link s. Antwort @PatrickLassan)

Ausnahme
Existenzgründer können im Fragebogen zur Betriebsanmeldung bereits dort die Nummer beantragen - das Finanzamt leitet dann den Wunsch elektronisch ans BZSt weiter

0

Da kann es sich nur um die USt.-ID halten. Wenn du die schon hast, dann scheint irgendetwas anderes falsch zu laufen. Mal bei denen anrufen oder per Mail fragen, was genau die da wollen.

Vielleicht meinst du mit ID aber die persönliche Steuer-ID-Nr. Die wäre natürlich falsch.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?