Ich bin derzeit in meiner Abschlussphase meines Studiums, komischerweise geht genau jetzt meine Lernmotivation zurück. Was motiviert euch zum Lernen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Hallo AhlUsSunnah,

mir ist es genau so gegangen. Ich habe versucht einen guten Rhythmus zwischen lernen und interessanten Pausen zu finden, habe jeden Tag Sport gemacht und zwei einzelne Tage habe ich in den Bergen verbracht. Dafür hatte ich zwar laut Lernplan eigentlich keine Zeit, aber es hat mir unheimlich viel neue Kraft gegeben.

Ich wünsche dir viel Erfolg, du schaffst das! Denk daran, dass du es bald hinter dir hast, wenn du die nächste Zeit noch hart arbeitest und tu dir gutes in der Lernzeit!

Liebe Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

So kurz vor dem Ende werden das vermutlich viele Leute haben...Du musst jetzt nocheinmal daran ziehen, eben weil es zum Ende zugeht. Schaffe Dir zwischendurch kleine Oasen, in denen Du ausruhst oder Dich mit Dingen beschäftigst, die Dir gut tun und Du neue Motivation daraus schöpfen kannst. Und sag Dir immer wieder: Es dauert nicht mehr lange und dann verdiene ich gutes Geld.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Feste zeiten akhi! Wenn du dir z.b. immer 8 uhr vornimmst zum lernen gewlhnst du dich mit der zeit an den rhytmus ebenso wie beim beten. Dann venötigst du kaum noch motivation sondern disziplin. Die rutine hat sich bei mir zwar auch nicht in den ersten wochen eingestellt aber es hilft weil es dann ein standart ist. Inshallah schaffst du das

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

Menschen die in einen Trott geraten, sind meist betroffen von schwankenden Launen und eine "Null Bock" Einstellung. Meist sind es die gleichen Abfolgen die man immer macht im Alltag die dann dazu führen unmotiviert durchs Leben zu gehen. Das Thema kann groß ausgeholt werden aber ich begrenze das mal auf die wichtigsten Sachen.

Wie verschaffe ich mir mehr Motivation in meinem Alltag? Stell alles auf den Kopf, wirklich, mach alles anders. Du stehst um 10 uhr normal auf? Steh um 8 auf, du ziehst in Kaffee aus deiner Kaffeemaschine hol dir Kaffee to GO zum aufstehen von der Straße, du hast einen festen Weg zu deiner Uni? Geh einen anderen Weg!

Es geht nicht darum, diese Beispiele anzuwenden sondern darum herauszufinden was deine Denkmaschine wieder so anregt motiviert zu sein. Verreisen und neue Dinge sehen hilft auch oft neue Leute etc etc etc

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Denk mal an das was du werden willst. Setz dir ein Ziel und sag dir, dass du dieses ziel erreichen willlst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?