Ich bin dem Bruder meines Freundes betrunken näher gekommen, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Da höre ich Rede bedarf raus ;) Rede mit deinem Freund, nicht unbedingt über den Vorfall aber über eure Beziehung. Und mit seinem Bruder über den Vorfall. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Prinzipiell sollte man Probleme nicht totschweigen und verlangen dass sie sich von selbst lösen, oder dass man vom Partner so geliebt wird, dass er es selbst merkt. Wir sind alle nur Menschen. Rede mit ihm. Wenn du doch nicht so auf Machos stehst, sag ihm dass er sich anpassen muss, oder fliegt und auch wenns ab da sicher schon wieder vergessen ist, kannst du seinem Bruder sagen, dass du wenn die Beziehung je in die brüche gehen sollte, sehr großes Interesse hättest. Und Mensch auch wenn man das vermeiden sollte, wenn doch was ins Laufen kommt, machs halt und hoffe auf das Beste.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

reden. rede mit deinem nochfreund drüber und dem freund deines bruders. Es ist nichts schlimm daran eine beziehung für jemand anderen zu beenden. (wenn du wirklich in person 1 verliebt wärst, hättest überhaupt keine interesse an irgendjemand anderen) nur sprich wie gesagt erstmal mit den beteiligten :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist schwierig. Überleg es dir genau. Wenn du jedesmal bei einen Flirt ,bei dem du auch noch unter "Drogen" stehst, den Freund wechselt...aber wenn er auch so fühlt und seine Freundin für dich verlassen würde , dann probiers . Aber sei entäuscht wenns doch nicht klappt und du alleine dastehst. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Genervt von meinem Freund, weil er wirklich und das meine ich ernsthaft - wirklich unreif ist, immer und vor jedem auf hart und macho macht, aber in wirklich bei jeder Kleinigkeit heult, ging ich weg und setzte mich auf eine Bank.

und sowas ist dein freund????????????????????????

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?