Ich bin dauerhaft müde woran liegt das?

... komplette Frage anzeigen

9 Antworten

Dann gehe bitte - endlich - zum Arzt und lass Blut und Harn checken. Aus einer großen Blutanalyse lässt sich viel herauslesen und viel bestimmen oder ausschließen. 

Es gibt ungefähr "1001" Gründe, die hinter deiner Müdigkeit stecken können. Das kann ganz harmlos und leicht zu beheben sein, kann aber durchaus auch ernstere Gründe haben, die unbedingt behandelt werden müssen.

Geh also bitte wenigstens jetzt so schnell wie möglich zu deinem Hausarzt und lass dich untersuchen.

Alles Gute und liebe Grüße! 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kennyxd12
31.08.2016, 15:26

Ich war beim Arzt. Die Ärztin hat kein Blut abgenommen aber gesagt sie kann nichts entdecken.

1

Dauerhafte Müdigkeit ist ein Zeichen dass die Energiebereitstellung des Stoffwechsel gestört ist. Häufiger Grund ist z.B. ein Eisenmangel, da Eisen für den Sauerstofftransport im Körper zuständig ist und ohne Sauerstoff keine Verbrennung bzw. Kalorienverbrennung funktioniert. Ausserdem kann Eisenmangel auch eine Schilddrüsenunterfunktion auslösen, da die Schilddrüse zur Herstellung der Hormone viel Eisen benötigt. Viele Betroffene leiden dadurch gleichzeitig an Übergewicht - wird dann anstatt des Eisenmangels die Schilddrüse behandelt, so kann die Schilddrüse vollständig verlernen die Hormone selbt herzustellen - und die Probleme beginnen erst richtig.

Daher lass Dich am Besten mal richtig untersuchen und insbesondere die Blutwerte checken - und vor Allem von einem Arzt der davon eine Ahnung hat.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mehr Bewegung und eine Umstellung der Ernährung können vllt helfen. Es kann aber auch alles Mögliche sein. Lass dich mal vom Arzt untersuchen, damit du sicher bist, woran es liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Müdigkeitserscheinungen können auch davon kommen, wenn dein Gehirn unterversorgt wird. Um dem entgegen zu wirken solltetst du regelmässig essen und 3 Liter Wasser am Tag trinken.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kennyxd12
31.08.2016, 15:26

Ich trinke nciht mal nen Liter am Tag

0

Ich würde dir auf jeden Fall empfehlen nochmals zum Arzt zu gehen und einen Bluttest zu machen. So kann zum Beispiel festgestellt werden, ob du einen Eisenmangel hast, welcher auf deine Müdigkeit zurückgeführt werden könnte. Aber wie bereits erwähnt, gibt es natürlich unzählige Gründe dafür. Deswegen kann eine Blutanalyse Aufschluss darüber geben :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

1. Du solltest wirklich den Arzt wechseln, wenn er kein Blutbild machen möchte (es könnte etwas Ernstes sein).

2. Wie die anderen schon geschrieben haben, kann es für deine Müdigkeit sehr viele Gründe geben. Mir fällt z. B. (außerhalb von Ergebnissen einer Blutuntersuchung) noch der (regelmäßige) Kontakt mit Schimmelpilzen ein oder eine Depression oder Nahrungsmittelunverträglichkeiten (z. B. könnten  im Brot oder in Fertigsuppen, -saucen, Wurst etc. Zusatzstoffe sein, die du nicht verträgst).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht bist du eine 1 aus 10000 und hast die Schlafkrankheit!
Oder du schläfst Nachts zu wenig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das könnte an deiner ernährung liegen, das du zu wenig ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kennyxd12
31.08.2016, 15:27

Ich esse zwar meistens nur mittag essen und sonst nichts aber ich hab auch 15 kg zu viel auf den Hüften ^^

0
Kommentar von xxeroxx4
31.08.2016, 15:29

Das hat nichts zu heißen das ist nicht nur fett sonder auch wasseransammlung.
Und wenn du viel nascht dann bekommste die kg relativ schnell

Ich würde dir empfehlen morgens viel essen, mittags etwas weniger und abends am wenigsten ;)

0

Lass Deine Schilddrüse mal auf eine Unterfunktion testen. Eine Unterfunktion kann zu starker Müdigkeit führen und man fühlt sich matt.

Ich hatte diese Symptome auch. Bei mir war es die Schilddrüse.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?