ich bin dabei meine Freundin zu verlieren, hilfe!?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Zeig ihr, dass du sie wirklich liebst und dass es dir wirklich Leid tut. Sag ihr, du hattest dich nicht unter Kontrolle und sie kann die schönen 3 Jahre nicht einfach wegschmeißen und mach ihr klar, dass du sie nicht verlieren willst und sie deine Traumfrau ist. Ich wünsch dir viel Glück ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich empfehle bei solchen Situationen oft:

Nehmt euch ein Blatt Papier, macht darauf 3 Zeilen nebeneinander

1. Was ist jetzt 2. was will/möchte ich, 3. wie kann ich das erreichen

Ganz ehrlich zu sich selber ausfüllen. Natürlich jeder für sich.

Wenn ihr dann damit fertig seid, könnt ihr vergleichen.

Dies ist keine Patentlösung, hilft aber oft sich über einige Dinge Klarheit zu verschaffen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hey.

das tut mir sehr Leid für dich! Aber es ist doch normal,dass man sich in einer Beziehung streitet?

hast du dich schon bei ihr entschuldigt und ihr wirklich klar gemacht,dass es dir Leid tut? wenn nicht,dann probier das mal!

was ich aber anmerken muss ist,dass ich das mit diesem Mann überhaupt nicht in Ordnung von ihr finde!!

aber wie man schon immer sagt: wer gehen will,soll gehen.

LG 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

die Wege, die man geht führen nicht zwangsläufig zum Ziel, manchmal verliert man sich irgendwann aus den Augen.

wenn es zu spät ist, hast du zwischenzeitlich einfach nicht richtig hingesehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?