Ich bin dabei einen wichtigen Menschen zu verlieren: wieso zitter ich?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hallo 19sweetheart98

Ich denke das ist in so einer Situation normal. Ich hab es auch dass wenn ich in einer extremen Stress situation bin (was es denke ich mal ja grade für dich ist) das ich total anfange zu zittern und mir fast schon der 'kalte Schwei?' von der Strin tropft.

Hast du vielleicht Angst? Das ist auch eine Reaktion die auf Angst (oder wie schon gesagt extremen Stress) hinweisen kann

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist ganz normal und eine Folge der Stresshormone, die in diesem Zustand großer Erregung vom Körper ausgeschüttet werden.

Es zeigt, dass ihr sehr verliebt wart und Euch bewusst ist, dass ein bedeutsamer, schwerer Augenblick gekommen ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja ich habe auch den wichtigsten Menschen ( beste Freundin ) verloren und ich musste damit leben ich hatte misst gelabert aber im Endeffekt lieb ich sie immer noch ( freundschaftlich ) ich habe mich Tausende Male entschuldigt ja dann haben wir uns auseinander gelebt und jedz nehren wir uns wieder

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Weil ihr das beide offensichtlich gar nicht wollt! Also, lasst den Sch***.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ihr wollt es wahrscheinlich nicht:D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Rhetorische Frage: Ihr möchtet euch eigentlich gar nicht trennen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Salomischa
15.10.2012, 23:07

Nein, das muss durchaus nicht sein. Auch wenn sie sich wirklich trennen wollen, kann es ein sehr schwerer emotional belastender Moment sein, denn sie haben sich trotzdem sehr gern und sind trotzdem traurig.

0

Was möchtest Du wissen?