Ich bin christ (m)meine Freundin ist moslem wir sind beide 14 und ihre Eltern haben herausgefunden dass wir zusammen sind .

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn sich das Mädchen trennen möchte, dann musst du das respektieren. Muslimische Mädchen sind oft einem immens starken Druck ausgesetzt. Viele muslimische Familien verstehen, wenn es um ihre Töchter geht, überhaupt keinen Spaß. Es kann sein, dass du ihr sonst große familiäre Probleme bereitest.

Das ist traurig, aber leider Realität.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du irrst dich ein bischen. DU liebst sie, sie liebt dich anscheinend nicht, sonst hätten die Eltern keine Möglichkeit, euch zu ternnen. Sei froh, wenn es so halbwegs friedlich abläuft. Andere muslimische Familien würden dich erschießen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja, wenn deine Freundin jedes Wort im Koran glaubt, darf sie dich nicht heiraten und auch nicht besuchen.

Ich empfehle: Eure beiden kindischen Religionen loswerden. Kein Gott würde ware Liebe verhindern.

Sobald ihr 18 seid, könnt ihr tun was ihr wollt. Pass nur auf wegen Ehrenmord und so.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

14 und keine Kindergartenbeziehung. Herzlichen Dank RTL!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?