Ich bin beim abnehmen was kann ich alles essen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Hallo Ganon, als Dipl.Sportlehrer weiß ich genau wie es geht und betreue auch Übergewichtige. Das Prinzip ist klar: Du isst zuerst einmal weniger als Du tatsächlich benötigst, dadurch wird Fett verbrannt und das zehrt am Körper. Dieses Hungergefühl zu ertragen , das ist eine Kunst. Du kannst Dich auch bedeutend mehr bewegen und mehr Muskelmasse aufbauen, das ist noch besser und zehrt aber auch. Absolut tabu sind süße Getränke, Kartoffeln, Reis, Nudeln, Brot (besonders Weizen), Kuchen, Süßogkeiten, Zucker und Fette. Mit Obst und Gemüse liegst Du schon prima. Jetzt nimm noch mageres Fleisch und Milch, Quark und Käse hinzu. Vermeide also Kohlenhydrate und steigere Deinen Eiweißkonsum, bewege Dich viel. Meine Essensvorschläge: Roulade mit Rotkraut ohne ander Beilagen, Rippchen mit Sauerkraut ohne andere Beilagen, Fisch und Gemüse ohne ...., 500 g Magerquark mit Früchten (Tiefkülfrüchte "Heidelbeeren, Himbeeren). Durch Bewegung verbessert sich Deine Muskulatur und der Energie-Grundumsatz erhöht sich. Selbst im Schlaf verbrauchst Du dann mehr Kalorien. Viel Erfolg! Max

DerDean 18.03.2012, 18:09

Fleisch maximal 300-600g/Woche!!!

0

http://www.montignac.com/de/

Probiers mal damit! Da wird genau erklärt, was man essen darf und was nicht...eintopf mit Karotten und Kartoffeln wäre somit genau das falsche...

Nein, deine Eintopf kannst du vergessen.Wenn du abnehmen willst, mußt Du dich damit abfinden, Sachen zu essen die nicht besonders gut schmecken.

Lipziger 18.03.2012, 17:34

lol

0
Paschulke82 18.03.2012, 17:55

Soll heissen: Benutze die Suchfunktion. Ich habe schon xhundert male darauf geantwortet. deine frage wird hier ca 50 mal am tag gestellt... die kann hier keiner mehr ernstnehmen. falls du es nicht weisst: die Suchfunktion ist oben rechts!

0

Staub ... Staub findet man überall und macht sicher nicht dick ...

Ganon 18.03.2012, 17:35

lol

0

Was möchtest Du wissen?