Ich bin bald für 2 Tage zum ersten Mal in Dresden... kann mir bitte einer sagen, was ich dort unbedingt machen sollte/nicht verpassen sollte?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Für Garten-Fans ist der Rosengarten sehr sehenswert.

Die denkmalgeschützte Gartenanlage entstand 1935-36 am Königsufer. Zu bewundern sind über 80 Rosensorten, unterschiedliche Gehölze und Skulpturen. Das Kaffee Rosengarten am Ostende bietet italienische Küche und wahrscheinlich das leckerste Speiseeis Dresdens.

https://de.wikipedia.org/wiki/Rosengarten_(Dresden)

https://www.google.de/maps/@51.0601223,13.7535792,16z?hl=de

Für Höhen-Freaks sind Dresdens Türme mit imposanten Aussichten wie z. B. der Turm der Frauenkirche oder des Rathauses ein muss.

http://www.dresden.de/de/tourismus/sehen/aussichtspunkte.php

Für Kinder ist der Zoo ein besonderes Erlebnis, die Parkeisenbahn im großen Garten oder das Hygienemuseum.

http://www.zoo-dresden.de/

http://www.parkeisenbahn-dresden.de/

Ich wünsche eine gute Reise und angenehmen Aufenthalt in Dresden.

LG Lazarius

Lazarius 02.08.2016, 21:12

Sorry. Habe gerade gesehen, dass der Link Rosengarten nicht funktioniert. Darum noch mal.

Wenn es nicht anders geht, Link kopieren und in neuen Tab einfügen.


1

Nicht in Dresden selbst, aber wenn die Zeit reicht, lohnt sich ein Abstecher zur Bastei im Elbsandsteingebirge bei Rathen. Das Sandsteingebirge an sich ist landschaftlich einmalig und von da oben hat man eine tolle Aussicht über das Elbtal und weitere Teile des Gebirges. Gehört für mich zu einer Reise nach Dresden auf jeden Fall dazu!

Ich schätze, dass es außerhalb der Altstadt nicht so viel zu sehen gibt... Mir fällt da spontan nichts ein.

Dresdnerin1 09.08.2016, 16:14

doch das asisi panometer zum beispiel ist echt sehenswert

0

Da gibt es noch einiges:

In Neustadt " Pfund's Milchladen" und der "Goldene Reiter"

Grünes Gewölbe, Porzelansammlung, Gemäldegalerie "Alte Meister" und "Neue Meister"

Was möchtest Du wissen?