Ich bin auf der Suche nach Aufträgen , wie komme ich an Aufträge und Klienten?

3 Antworten

Das ist das Leid aller Freiberufler.

Ich suche viel im Internet, in speziellen Foren und, was am wirkungsvollsten ist, sehe zu dass ich auch im richtigen Leben nicht in Vergessenheit gerade und suche immer Kontakt zu Kollegen, egal ob aktiv oder schon nicht mehr auf der Pirsch.

Dir würde ich statt dessen lieber raten, persönlich präsent zu sein, im Pflegeheim, beim Rentnertreff, beim VdK.... da gibt es tausend Stellen.

brauchte kaum Werbung.    nun musst du aber machen.werbung ist dazu da den Leuten das immer wieder in errinnerung rufen.und wegen Leute die gestorben sind.da würde ich besser nicht davon sprechen.sonst kommt noch jemand auf falsche gedanken

Was sagt denn dein Businessplan zur Neukunden Akquise? Da du es hier mit alten Menschen zu tun hast, mach es wie vorwerk und geh von Haus zu Haus ggfs. noch Aushänge / Besuche in einem Senioretreff.

Hallo Hope 20 ,

Danke , für deine Antwort .

Werde mein Glück am Montag sofort Umsätzen und schauen wie viele Aufträge ich erhalte .

Wünsche dir ein schönes Wochenende

liebe grüße

Sommerwind45g

0

Alleine mit sich klar kommen, nur 1. möglich und 2. gute Idee, erwarte eure Antworten?

Hallo liebe Community,

Über sämtliches negatives Gedankengut bin Ich nun hinfort (an meine Mobbingvergangenheit, Ex-Vergangenheit, Stalkingvergangenheit, Selbstmordgedanken, Selbstverletzungsgedanken /- taten etc.)

Es ist nun so, da Ich aufgrund meiner früheren Aggressionen einige meiner Freunde vergrault habe, Ich zudem mich noch mit manchen auseinandergelebt habe und auch sonst nie wirklich das Bedürfniss habe mich mit anderen abzugeben, weiß Ich nicht wirklich wie "alleinsein", eigentlich Ich sag jetzt mal geht.

Es ist nur so, wenn Ich gefragt werde was Ich mache, dann gebe Ich oft alleinstehende Tätigkeiten an, und mir kommt es vor, dass alleinsein irgendwie verpönt ist.

Zwei Beispiele: "Eine Studie hat bewiesen, dass alleinsein demenzfördernd ist", oder "Ja, aber es ist auch irgendwie sehr traurig, die ganze Zeit nur allein zu sein und niemanden um sich zu haben".

Wie soll man sich gegen solche Sprüche wehren und vorallem, wie kann man eigentlich wirklich alleinsein, ohne dass einem die Menschen fehlen. Oder muss Ich künstlich das Bedürfniss entwickeln mit Menschen zusammenzusein? Ich hab nämlich nie wirklich das Bedürfniss, Ich bitte um eure Antworten.

Von daher,...

LG Dhalwim

...zur Frage

Wie würdet ihr in dieser Situation das Mädchen ansprechen?

Wenn ihre Freundin dabei ist, ich (m,15) beide Mädchen nicht kenne (und beide nicht auf meine Schule gehen), aber das eine Mädchen schon einmal alleine angesprochen hatte (allerdings vor einem Jahr), wo sie angeblich keine Zeit hatte.

Ich würde nur noch einmal gern kurz mit ihr allein sprechen. Ich möchte sie nämlich kennenlernen.

Aber wie sollte ich sie ansprechen, wenn ihre Freundin mit dabei ist?

"Hey, entschuldigt, aber ich würde gerne noch einmal mit deiner Freundin alleine reden. Wäre das okey, dass ich mich ganz kurz mit ihr allein unterhalte?"

Finde aber das klingt ein wenig komisch oder? Ich möchte nämlich nicht, dass ihre Freundin das Gespräch mitbekommt, da sie es ja eventuell nicht möchte, bzw. es ihr unangenehm ist (Denke ich mir so..).

Habe auch schon überlegt zu fragen, ob es okey ist, wenn ihre Freundin das Gespräch mitbekommt, also daneben steht.. Aber ich glaube, dass das Ganze es nur noch schwerer machen würde. Sie ist vom ersten Eindruck etwas unsicher, was meiner Meinung nach auch vollkommen verständlich ist. Aber bin der Meinung, dass sie dann eventuell Entscheidungen trifft, die sie sonst anders treffen würde.

Hoffe ihr versteht was ich meine und könnt mir ein paar Beispiele geben. (Ja, ich plane das ganze Gespräch nicht durch, möchte nur den Anfang nicht komisch haben).

PS: wenn ich sie anspreche, werden sie von der Schule kommen, also ich würde direkt mit ihnen aus dem Bus aussteigen.

Wäre cool, wenn ihr eventuell noch euer Alter und Geschlecht dazuschreiben könntet.

...zur Frage

Ich habe Schwierigkeiten im Job vor einem Chef unterwürfig zu sein und mich unterzuordnen oder zu schleimen, ist das problematisch für die spätere Karriere?

Ich habe letzte Woche (bzw. vorletzte Woche) ein Praktikum beendet und musste dabei feststellen, dass ich enorme Schwierigkeiten habe vor einem Chef devot und unterwürfig zu sein. Aber Achtung, ich bin NICHT rebellisch oder anti-autoritär.

Ich hatte auch Lehrer in der Schule und Professoren an der Uni und ich habe immer kapiert, dass die über mir stehen und dass die mir Aufträge geben und ich die zu Ihrer Zufriedenheit zu erfüllen habe (Hausaufgaben, Lernen für Klausuren, im Unterricht unauffällig sein und zuhören).

Aber in der Schule und an der Uni war es trotzdem irgendwo noch auf Augenhöhe auch wenn der Schüler/Student "unter" dem Lehrer/Professor.

In diesem Praktikum musste ich aber feststellen, dass es in der Berufswelt gar nicht auf Augenhöhe ist und dass unterschiedliche "Ränge" wirklich oben und unten bedeuten.

Am Anfang des Praktikums kam ich auch noch klar mit den Aufträgen. Ich sollte Kopien erstellen, Akten sortieren, E-Mails beantworten so wie es mir befohlen wurde und das war alles kein Problem für mich...

Dann häuften sich aber immer mehr Aufträge, die gar nichts wirklich mit der Arbeit zu tun hatten oder Geschehnisse, die ich als negativ empfand:

-Ich sollte für den Chef einmal Schuhe vom Schuhmacher abholen.

-Ein anderes Mal fiel dem Chef ein Stift runter auf den Boden und er bat mich "den Stift bitte vom Boden aufzuheben".

-Einmal bestellte mich der Chef um Uhrzeit X ins Büro und kam dann 40 Minuten zu spät, ohne Kommentar oder einer Entschuldigung aus Höflichkeit.

-Ich war in guten Schuhen (also typische Lackschuhe), Jeanshose, Hemd und Jacket und der Chef forderte von mir Anzugshosen und Krawatte (obwohl ich keinen Kundenkontakt hatte)... Habe das aber auch getan um Diskussionen zu vermeiden.

Da waren auch noch andere Mitarbeiter aber ich hatte das Gefühl ich konnte nicht mit denen darüber sprechen, aus Angst einer von denen verpetzt mich. Also habe ich das alles halt "geschluckt" und ausgehalten, bzw. ausgeführt.

Dann 4 Tage vor dem Ende meines Praktikums dort ist mir der Kragen geplatzt. Der Chef rief mich zu sich und ich wollte, dass ich ihm einen Kaffee mache und zu ihm in sein Büro bringe. Ich habe den Kaffee gemacht, ihm gebracht und gesagt "Wenn Sie noch einmal verlangen, dass ich Ihnen einen Kaffee bringe, dann wundern Sie sich nicht, wenn der Kaffee in Ihrem Gesicht landet" und bin in die Mittagspause gegangen.

Als ich aus der Mittagspause zurückkam und dann die nächsten 3 Tage, war der Chef sehr distanziert. Er guckte mich kaum noch an und sprach kaum noch mit mir. Nur das Allernötigste... Gestern kam das Arbeitszeugnis, nicht von dem Chef unterschrieben sondern von einem Mitarbeiter. Das Zeugnis war gut, weder hervorragend, noch schlecht... sodass ich nicht denke, dass der sich noch gerächt hat...

Aber ist das Chef-Angestellten Verhältnis wirklich von der Rangordnung überall so krass "oben-unten"? Wenn es mir schwer fällt unterwürfig zu sein und mich unterzuordnen, kann das sehr problematisch sein für die Karriere?

...zur Frage

An welchen Körperteilen sollte man Henna nicht anwenden?

Wo es gefährlich werden könnte

...zur Frage

Wo können Entwickler online Projekte annehmen und bearbeiten?

Hallo zusammen,

gibt es eine online-Plattform um Auftraggeber und Entwickler zusammen zu bringen?

Konkret beim Thema Software-Entwicklung (zum Beispiel Apps) gibt es immer wieder anfragen hier. Ich nehme an, dass es bereits Web-Sites gibt, die sich mit der Job-Vermittlung beschäftigen.

Sicherlich könnte ich über google etwas finden, aber ich würde auch gern wissen, wie eure Erfahrungen sind. Welche Portale sind "gut"?

Gruß

...zur Frage

„Was nehmen wir aus der dunklen deutschen Geschichte der Nazi-Zeit als Auftrag für unsere heutige Generation in die Zukunft mit“? Hat jemand über das Thema gsp?

Ich habe eine Aufgabe in Geschichte bekommen über Nazi ? Hat jemand Informationen oder hat jemand schon mal über das Thema gesprochen?

Achtung: bitte keine Stress einfach Antworten!!

Danke im Voraus

@franz48

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?