Ich bin am verzweifeln, mit meinem Gewicht ( hoffe ihr lest den Text troztdem obwohl er lang ist )

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Du sagst es doch schon selber " Nachtisch....Schokolade...süße Getränke". Also wenn du 5kg abnehmen willst, dann solltest du dich erstens aktiver am Sport beteiligen, geh 3-4 mal in der Woche raus und für ne Stunde zum joggen. Desweiteren rate ich dir, deine zuckerhaltigen Getränke aufjedenfall wegzulassen. Ich habe allein durch das weglassen von süß Getränken 7 kg verloren und hab dabei noch nicht mal die Ernährung umstellen müssen. Süßigkeiten zu essen ist schon mal ein NO GO fürs abnehmen, das sollte dir klar sein. 1 mal die Woche kannst du dir mal was gönnen,aber auch nicht öfters. Ich weiß es ist schwer in dem Alter, aber wenn du abnehmen willst, dann gehört auch bisschen Disziplin dazu. Lass dich nicht ablenken, während du Sport machst das ist ganz wichtig! Bleib dran, dann schaffst du das schon.

Da ihr meistens Pasta ist könnt ihr erstmal Weizen gegen Vollkorn auswechsel... Hält dich lange satt und da ist kaum ein geschmacksunterschied zum nachtisch kannst du einfach joghurt mit früchten essen. Kannst dir zum mittagessen auch einfach einen großen salatteller machen mit hühnerbrustfilet oder ähnlichem. Geh einfach täglich mindestens 15-30 min. Joggen. Doch gedult musst du haben...es ist nicht so das du in 1 woche 5kg runter hast

Das Gewicht sagt auch net viel darüber aus ob du eine gute Figur hast oder nicht (wenn man sich jetzt an den Models usw orientiert). Der Körperfettanteil ist da viel wichtiger, denn Fett ist leichter als Muskelmasse, nur mit dem Unterschied dass Fett nicht so gut aussieht und einen dicker aussehen lässt. Das heißt, jemand mit dem gleichen Gewicht und Größe kann eine bessere Figur haben, wenn er oder sie einen niedrigeren Körperfettanteil hat als du. Zum senken des Körperfettanteils:

Ich würde dir Ausdauertraining UND Krafttraining empfehlen. Krafttraining kannst du zuhause machen (oder im Fitnessstudio), dafür empfehle ich dir die kostenlose App "LOOX" oder du suchst im Internet nach verschiedenen Übungen. Ich würde dir für den Anfang empfehlen ein Ganzkörpertraining (2-3x die Woche), mit anschließendem Ausdauertraining (min. 25 Minuten, am besten Joggen gehen) zu machen. Bei einem Ganzkörpertraining solltest du nicht jeden Tag trainieren, weil die Muskeln einen Tag Ruhepause brauchen (Beispiel: Mo,Mi,Fr trainieren). Jetzt zur Ernährung, es ist ganz wichtig das du dich satt isst, aber von den richtigen Lebensmitteln. Soll heißen: Obst und Gemüse, Vollkorn statt Weizenprodukte, Proteine (Eier, Magerquark usw), ungesättigten Fettsäuren essen (Rapsöl, Leinöl usw) und weitesgehend auf industriell hergestellten Zucker verzichten. Die richtige Ernährung macht viel aus man setzt daher auf 30% Training und 70% Ernährung.

Hallo nochmals :) Ich bin 14 und ja ich hatte auch immer wieder solche Probleme wie es halt so ist... Such dir vielleicht ne Freundin die mit die regelmässig joggen und bitte keine Süssgetränke! :D Uuuund nicht Kalorien zählen...-.- Abnehmen grundsätzlich ist nicht schlecht es kommt drauf an wie... Die meisten nehmen Muskelmasse ab und dann kommt der Jojo-effekt... Immer langsam höchstens 1kg pro Woche! Und nicht übertreiben :)

Und noch was : Auf Gewicht kommts nicht an! Du musst dich wohlfühlen... Sportler sind manchmal gleich schwer,wie "Fettleibigere" ;) ~> Muskelmasse

Was möchtest Du wissen?