Ich bin am verzweifeln, kann jemand helfen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Natürlich fällt das unter die Garantie. Lass Dich nicht mit so einer falschen Aussage abwimmeln. Entweder die reparieren das kostenlos bzw. zum  Hersteller einsenden, und Du drohst mit Einschalten eines Anwaltes. Die wissen genau, dass sie im Unrecht sind.

Selbstverständlich fallen mechanische Fehler unter die Garantie. Was denn sonst? Du musst keinen Cent bezahlen. Lass dich nicht betrügen. Entweder das Handy wird repariert, oder du bekommst ein neues Gerät, und zwar ohne Kosten.

Was soll denn sonst unter Garantie fallen, wenn nicht gerade mechanische Fehler?

Außerdem musst du fürs Ansehens nichts zahlen, wenn er dir nicht vorher gesagt hat, dass das was kosten wird

Mechanische Fehler fallen unter die Garantie, daran gibt es keine Zweifel. Dich möchte man in dem Handyladen über den Tisch ziehen. Die wissen, dass du keine Ahnung hast und so machen die dir etwas vor, obwohl die genau wissen, was Garantieleistung ist und dir das Handy kostenlos reparieren müssen, oder kostenlos Ersatz liefern, falls der Fehler am Handy nicht reparabel ist.

Ich würde in den Laden gehen und die Leute auffordern, das Handy kostenlos zu reparieren indem du dich auf deinen Garantieanspruch berufst. Wollen die Geld von dir, dann sage denen klar und deutlich, dass du die Sache sonst einem Anwalt übergibst der das dann für dich regelt.

Du musst daran nicht verzweifeln, sondern handeln.

Was möchtest Du wissen?