Ich bin am Kauf der neuen Canon 6d Mark II interessiert und lese jetzt im Internet von deutlichen Schwächen im Dynamikumfang. Weiß jemand näheres?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ja, das habe ich auch gelesen. Aber es ist eben Photografix. Die sind ähnlich reißerisch wie Bild. Also eher seeeehr mit Vorsicht zu genießen.

Ich würde echte Tests abwarten wollen. Vorstellbar ist es nicht, aber wer weiß.

Schlechter aussehen werden die Bilder aber definitv nicht. Wenn, dann fehlt es evtl. am Dynamikumfang. Aber was genau heißt das? Und wie "schlimm" ist das?

Und selbst wenn Datenblätter etwas sagen, wie sehr wirkt es sich in der Realität aus? Denn dass sind zwei paar Schuhe.

Ich habe auch voll Bock auf die Kamera. Warte aber noch ein wenig. Zum einen wegen des Preises und zum anderen wegen vernünftiger Tests. 

Und damit ist nicht Photografix, Chip, Computer Bild, Traumflieger oder ähnliches gemeint. ;)

Danke Kai42, ich sehe dies und verhalte mich ebenso. An welche "vernünftigen" Tests denkst Du?

0
@lebod

Bei Zeitschriften denke ich da eher an Fototest oder Fotomagazin. Und dann digitalkamera.de bzw. dkamera.de. Aber auch hier Augen und Ohren offen halten.

Ansonstne sind die besten Tester die, die mit Kameras arbeiten. Testbilder suchen kann helfen und Testberichte von Fotografen. Am besten auch von denen, die dieselben Themengebiete haben wie du.

Vorsicht auch hier bei Fotografen. Immer schauen, ob der gesponsort sein könnte. Und diese Kanäle von Kaplun oder Calvin Hollywood möchte ich hier lieber nicht bewerten... ;)

0
@Kai42

Danke für den Stern. :)

Ach ja: Und das mit dem Dynamikumfang scheint sich zu bestätigen. Aber es bestätigt sich auch, dass die Kamera echt der Hit ist. Der AF ist echt flott. Und auch wenn man die dunklen Stellen nicht am PC nachträglich extrem aufhellen kann ohne ein Rauschen zu bekommen. Die hellen Stellen hingegen haben extrem viel Zeichnung, so dass du wunderbar diese in der Helligkeit herunterregeln kannst.

Auch vom ISO-Bereich soll sie der Hammer sein.

Desweiteren ist die jpg-Abstimmung wohl exzellent. Superrealistische Farben und Tiefe in den Bildern.

0

Habe nur gelesen, dass sogar die alte 6D besser sein soll. Aber schlimmer finde ich, dass 4K fehlt...

Das ist nur schlimm, wenn du filmst.. als reiner Fotograf ist es mir egal.

0

Was möchtest Du wissen?