Ich bin als Freiberufler tätig, mir wurde die Rechnung für den Monat Juli nicht bezahlt. Wie kann ich am schnellsten mein Geld bekommen?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

du kannst deinem kunden ordentlich aufs dach steigen- es ist natürlich möglich, vielleicht auch wahrscheinlich, dass er dich dann nicht weiter beauftragt. allerdings kostenlos arbeiten bringt ja eh nichts.

da wir es erst mitte august haben, würde ich zunächst eine freundliche mitteilung schreiben so ungefähr "ich möchte sie an die rechung xx erinnern und sie bitten, diese bis zum datum zu begleichen, herzlichen dank im voraus".

nach diesem datum würde ich deutlicher werden z.b. "wenn die rechnung nicht bis zum datum beglichen ist, unternehme ich rechtliche schritte".

rechtliche schritte wären ein gerichtliches mahnverfahren, das man meines wissens sogar online einleiten kann. wenn dir dein kunde klipp und klar mitgeteilt hat "ich zahle nicht", kannst du es sogar unmittelbar einleiten.

dann hat mich deine formulilerung "die rechnung" stutzig gemacht: kann es sein, dass du nur 1 kunden hast?

dann bist du nicht selbständig, sondern scheinselbständig. es kann sein, dass du dann sozialversicherungsbeiträge etc. nachzahlen musst/ärger bekommst.

es ist dann auch wahrscheinlich, dass dein honorar nicht hoch genug ist- das kriegt man ja öfter angeboten "brutto für netto" und denkt dann, das wäre super- wobei man vergisst, dass man kein geld kriegt bei krankheit, im urlaub und an feiertagen und sich der arbeitgeber die beiträge für deine rente usw. spart. dann nachbezahlen, wenn man eh schon zu billig eingekauft wurde, wird bitter.

du kannst bei der krankenkasse prüfen lassen, ob eine selbständigkeit vorliegt oder nicht.

Memati38 12.08.2017, 12:41

Vielen Dank erstmal. Also ich habe noch andere Kunden, also ist es auch keine Scheinselbstständigkeit.

Ich habe Ihm eine Frist gesetzt. Er sagt, dass er auch bezahlen wird, jedoch kommt es mir vor, dass er mich einfach nur hinhalten möchte.

Meine Angst ist, dass ein Gerichtsverfahren lange dauert, so dass er während dieser Zeit sich insolvenz melden kann.

Dann kann ich ja auf alles verzichten?

0

Was möchtest Du wissen?