Ich bin als Austauschschülerin in den USA und habe natürlich auch ein visum.brauche ich für eine kurze Einreise nach canada auch ein visum?oder geht das so?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für touristische oder geschäftliche Aufenthalte bis zu sechs Monaten ist
die Einreise visumsfrei. Mit Wirkung vom 01.08.2015 wurde in Kanada das
eTA-Verfahren (Electronic Travel Authorization) eingeführt. Deutsche
Staatsangehörige, die von der Visapflicht für Kanada befreit sind,
müssen spätestens ab dem 15.03.2016 im Vorfeld zwingend eine
elektronische Einreisegenehmigung einholen, um auf dem Luftweg nach
Kanada einreisen zu können. Für Einreisen auf dem Landweg ist dies nicht
erforderlich.  Sollte ein Reisender ausnahmsweise nicht im Besitz einer
eTA sein, können ihm die kanadischen Behörden, im Rahmen einer
Übergangsregelung, bis 29.09.2016 die Einreise auch ohne eTA gewähren. 

https://www.auswaertiges-amt.de/sid_65A0DE9870C577CE349E7A4886A95000/DE/Laenderinformationen/00-SiHi/KanadaSicherheit.html?nn=344100#doc344046bodyText4

Bei dem Link bekommst du noch weitere Informationen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von felicemaria
11.07.2016, 19:51

Danke:)

0

Wenn du über Land einreist, bekommst du die Einreisegenehmigung an der Grenze. Bin habe mehrmals die Grenzen der USA und Kanada über Land überquert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?