ich bin abnormal verliebt, was nun?

1 Antwort

Leg die Karten auf den Tisch. Nur wenn sie genau weiß was Sache ist und wie du dich fühlst, kann sie reagieren. Im Falle eines Falles wähle lieber die Variante "Ein Ende mit Schrecken" weil das "Schrecken ohne Ende" doch sehr grausam ist... Du brauchst eine Entscheidung, sonst schleppst du das noch 2 Jahre mit dir rum. Bitte sie um ein Gespräch.

Du hast zwar vollkommen recht, aber jedesmal zum Gespräch wird dann gestritten .. Wir vermeiden solche Gespräche :/

aber danke für die Info :)

0

ich weiß nicht was ich tun soll :/

0
@SoleeyNejat

Vielleicht schreibst du ihr auch einfach eine Email...?! Manchmal geht schreiben besser, weil einem von Angesicht zu Angesicht die Argumente ausgehen oder man von den Eindrücken der Situation überfordert ist. Email ist super. Lass dir das mal durch den Kopf gehen...

1

das ist eine gute Idee, nur habe ich dann Angst dass sie darauf nicht mehr antwortet und ich dann gezwungen werde sie anzurufen .. und wenn ich anrufe und sie absichtlich nicht abhebt, möchte ich sie auch ungern damit nerven.. dann muss ich Lange warten und sie entscheidet sich dafür den Kontakt ganz abzubrechen

0
@SoleeyNejat

Also ich an deiner Stelle würde nach der Email erstmal komplett abwarten. Nicht auch noch anrufen. Das setzt sie nur unter Druck und wirkt eher ins Gegenteil. Ich weiß, dass Warten in deiner Situation der blanke Horror ist, aber versuch durchzuhalten. Schreib ihr und warte ab. Der nächste Schritt muss dann von ihr kommen und falls der nicht kommt, dann heißt es wohl "keine Antwort ist auch eine Antwort..."

1

Was möchtest Du wissen?