ich bin 58 Jahre habe 50% Behinterung ab wann kann ich in Rente gehen ohne abzüge nach dem neuen

3 Antworten

Wenn du heute 58 bist, (Jahrgang 55) gehst du regulär mit 65 Jahren und 9 Monaten in Rente. Wegen der Behinderung kannst du 24 Monate früher in Rente gehen ohne Abzug.

Du kannst aber Erwerbsminderungsrente beantragen. Dann schickt die RV dich in eine Reha und dort wird dann ein Gutachten über deinen Rentenanspruch erstellt.

hallo,

die behinderung spielt keine rolle. mit 63 jahren, wenn du 45 versicherungspflichtige jahre (auch zeiten mit arbeitslosengeld 1) voll hast.

beste grüsse

dickie59

Ein Koalitionsvertrag ist kein Gesetz und keine Regelung. Nach dem neuen Vorschlag gehts mit 63 abschlagsfrei in Rente, wenn 45 Beitragsjahre voll sind. Ansonsten hat schon Hans alles geschrieben.

Was möchtest Du wissen?