Ich bin 58 Jahre alt und arbeitslos.Finde keine Arbeit.(Alter)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Beantragen kann man alles. Du musst zum Arzt...Entscheiden wird das die Rentenversicherung mit dem sozialmedizinischen Dienst auf Grundlage der Arztberichte, auch des Amtsarztes.

Wenn du nur noch weniger als 3 Stunden arbeiten (Restleistungsvermögen) kannst, dann hast du die volle Erwerbsminderungrente, bei 3-6 Stunden Restleistungsvermögen nur die halbe Rente. Wie viel (oder wenig) das ist, sollte in der Renteninformation stehen, die Du eigentlich jährlich kriegen müsstest.

Aber ich bezweifle, dass eine Arthrose im Daumen ein Grund für Erwebsminderung ist. Je nachdem, was du gelernt hast, und was für Arbeit Du suchst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn "nur" eine Daumensattelgelenksarthrose vorliegt und Du sonst gesund bist, wirst Du kaum Chancen auf eine Rente haben.

Diese Arthrose lässt sich bis hin zu neuen Gelenken sehr gut behandeln.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sowas entscheidet ein Arzt. Bist Du denn irgendwo in Behandlung?

Ich (60 Jahre) habe ein Hüft-TEP und bekommen keine Rente.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo GrafMane,

Sie schreiben:

Ich bin 58 Jahre alt und arbeitslos.Finde keine Arbeit.(Alter)?

Ich habe Arthrose in beiden Daumensattelgelenken,die große Schmerzen verursachen.Mir kam heute Nacht der Gedanke,daß ich eine Erwerbsminderungsrente beantragen könnte.

Antwort:

2016 - 58 = ca. 1958 geboren!

Wenn Ihre Leistungsfähigkeit in Ihrem allgemein anerkannten und ausgeübten Beruf auf Dauer, auf 3 bis unter 6 Stunden abgesunken ist, dann können Sie bei der DRV eine teilweise Erwerbsminderungsrente wegen Berufsunfähigkeit beantragen!

Stichwort: "Vertrauenschutz wegen Berufsunfähigkeit für vor dem 2.1.1961 Geborene!"

Ergänzend können Sie bei der DRV einen Antrag auf volle Erwerbsminderungsrente wegen verschlossenem Teilzeitarbeitsmarkt einreichen!

Stichwort:  "Arbeitsmarkt-Rente!"

Ob der Antrag im Endeffekt dann auch tatsächlich bewilligt wird, das steht natürlich auf einem anderen Blatt!

Nicht zuletzt hängt der Erfolg vom Inhalt Ihrer eigenen Krankenakte ab!

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/cae/servlet/contentblob/232616/publicationFile/49858/erwerbsminderungsrente_das_netz_fuer_alle_faelle.pdf

http://www.erwerbsminderungsrente.biz/ihre-hausaufgaben/fruehrente-beantragen-und-der-rote-faden/

https://www.youtube.com/user/hubkon/videos

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hab  hüft ,  knie , beide hände , schulter
Arthrose.. nix rente .  was machste denn beruflich , bzw .  was haste gemacht??

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?