Ich bin 47 Jahre alt und habe ständig das Bedürfnis mich zu schneiden bin ich nicht normal?

9 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Naja... auch psychisch erkrankte Menschen werden älter. Und wenn bislang noch keine Alternativen zum SVV gefunden wurde, dann "verwächst" es sich auch nicht, sondern wird Dich noch sehr lange begleiten.

Mit anderen Worten: es liegt in Deiner Verantwortung, ob Du neue Wege finden magst mit dem SVV aufzuhören oder (weiterhin?) darauf vertraust, dass es "nach der Pubertät" vorbeigehen wird. In der Pubertät beginnt sehr oft diese Handlungsweise. Aber auch keine 'gesunde Seele' handelt so. Manchmal wird es doch besser, weil umgedacht werden kann (Schlüsselereignis) oder weil Emotionen tatsächlich 'nach der Pubertät' etwas sich abmildern. Und doch ist es nicht die Regel.

In Psychiatrien habe ich selbst auch mindestens 2 Menschen in Deinem Alter kennengelernt, die jenes Verhalten noch immer mit sich führen, im Internet noch mehr.

Ebenso kommt der Aspekt hinzu, dass auch SVV eine Art von Sucht ist. Nun kann sich jeder selbst überlegen, ob es tatsächlich eine Sucht ist, wenn es 'nach der Pubertät' sich verwachsen würde.

Und falls Du nach der Pubertät begonnen hast... auch kein Problem. Es gibt zwar sehr wenige Menschen, die danach beginnen... aber es gibt sie.

Das Handeln liegt in Deiner Verantwortung, auch wenn Du währenddessen eventuell keine/kaum Verantwortung für Dein Handeln übernehmen kannst. Allerdings gibt es Zeiten "dazwischen", wo Du um Unterstützung bitten kannst oder Dich mit dem Thema auseinandersetzen möchtest (Skillstraining, wo auch ältere Menschen dort sind,... oder was auch immer).

Lieben Gruß an Dich.

Hallo

nein normal ist das nicht. Nicht in deinem Alter, nicht in irgendeinem anderem Alter. Das ist krankhaft und bedarf einer Therapie. Es gibt gute Skills (google mal danach), die dir helfen könnten. Eine Therapie würde ich dir auch ans Herz legen. So ein Verhalten kommt ja nicht einfach so.

Auch für etwas lebensältere Menschen (incl. meiner Person) gibt es Hilfen und Therapien. Das ist nicht so ungewöhnlich undkein Grund für Scham.

Alles Gute

LG

Normal ist relativ. Es entspricht garantiert nicht dem was die Mehrheit der Leute in deinem Alter machen.... Geh am besten zum Arzt oder rede mit jenanden darüber :) aber fang gar nicht erst damit an dich zu ritzen, ich spreche aus erfahrung wenn ich sage, dass in langer sicht gesehen es ein großer fehler ist. Ich bin gerade dabei damit aufzuhören und es ist ein sehr langer und anstrengender Prozess mit dir selbst also lass es besser :)

Problem ist das ich seit langem ritze und ich nicht weiß wie ich damit fertig werden soll

0

rede mit jemanden.... und such dir tricks wie du damit aufhören kannst.... :)

0

Knochen gucken im liegen hervor?

Hi,

Ich bin mir nicht sicher, ob es normal ist, dass meine Knochen im liegen so hervor ragen. Hier ein Bild:

Ist das normal?

Ich bin 17 Jahre alt,

wiege 47 kilo,

bin 1.66 cm groß

...zur Frage

Gute Gründe um das Ritzen zu lassen?

Hallo ich bin 14 und ritze mich seit ca einem halben Jahr. Ich möchte eigentlich aufhören aber es ist so kompliziert und ich glaube ich brauche ein paar Gründe die ich mir jedesmal noch einmal durch den Kopf gehen lasse, bevor ich es tue. Also brauche ich Gründe um es zu lassen aber bitte Sinnvolle. Das Narben entstehen weiß ich ja mittlerweile. Danke schon mal im Voraus.

...zur Frage

Was tun, wenn mein Freund aufgrund von Ritzen ausrastet?

Ich habe oft mit Depressionen und familiären Stress zu kämpfen, weshalb ich, wie viele Jugendliche, zur Klinge greife. (Blöde Kommentare sind nicht erwünscht) Jedenfalls habe ich einen Freund, vor dem ich das nicht geheim halten will. Ich liebe ihn und möchte deshalb keine Geheimnisse vor ihm haben. Aber jedesmal wenn er meine Schnitte sieht, fängt er an zu meckern und mich "zu bestrafen", indem er eine halbe Stunde nicht/kaum mit mir redet. Ich habe auch angefangen mich an unauffälligen Stellen zu ritzen, um ihn nicht mehr mit rein ziehen zu müssen. Aber er sieht es immer. Meine Frage ist: Wie soll ich damit umgehen? Wenn ich versuche mit ihm zu Reden, versucht er vom Thema weg zu kommen. Ich verstehe, dass ihm diese SVV-sache nicht gefällt, aber er sollte mir doch beistehen. Oder nicht? Danke im Voraus

...zur Frage

Ich will mich ständig befriedigen?

Hey..

Normalerweise würde ich so was nicht schreiben, aber es ist ja anonym:) Es ist halt so, dass ich ständig das Bedürfnis habe zu masturbieren. Nicht nur zuhause sondern auch bei Freunden, in der Schule etc... Bin ich das einzige Mädchen mit diesem Problem? Kann ich da was gegen tun, denn es ist echt unangenehm.. Bin 15 Jahre alt, übrigens.

...zur Frage

Bedürfnis Mutter zu heiraten normal?

Ich habe das Bedürfnis meine Mutter zu heiraten. Ist das normal?

Mein Vater hat sie verlassen und gemeint "mir egal nimm wen du willst"

Aktuell bin ich 17 Jahre alt.

...zur Frage

Im SchwimmbadNacktDuschen!?

Hallo 15 Jahre männlich Ist es normal, dass ich derzeit das Bedürfnis habe mich im Schwimmbad nackt zuduschen? Schauen sie dann nicht auf meinen Penis? Ich bin ja 15 Jahre alt und die anderen wahrscheinlich bisschen älter.Sollte ich nackt duschen? ist es normal?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?