ich bin 29 jahre alt und bin in mom arbeitsunfähig möchte aber jetzt eine Ausbildung hatte schwere Depressionen bin aber jetzt wieder gesund was mache ich jet?

8 Antworten

du scheibst hier

"mom arbeitsunfähig ,wieder gesund"

ist da ein wiederspruch zu sehen?

bist du wirklich gesund? es macht keinen sinn eine ausbildung nach einer schweren depri zu machen und dann wieder einen mißerfolg einzuhandel?

nein sei sicher wieder gesund und gehe gemeinsam mit leute die deine krankheit kennen den weg zu einer ausbildung.

krank zu sein ist keine schande, eine schade ist nicht gut für sich zu sorgen?

(wer den fuss gebrochen ist und auf den maraton geht?)

also lass dem kopf nicht hängen, sonder denke immer daran du kannst zum glas hab voll sagen oder halb leer. es ändert sich im inhalt nichts aber wo geht es dir besser? (must selbst wissen)

Dankeschön für die schöne worte aber ich bin mir sicher wenn ich nichts mache das ich wieder in die Depression falle ich hab 70 kilo abgenommen und möchte eine Zukunft haben so wie es jetzt ist hab ich es nicht

0

Ich hab  Hauptschule Abschlussund seid dem nichts   wir hatten ein butik ich hab es geleitet aber kann es nicht vorweisen hab offiziell nie gearbeitet  ich libe es hart zu arbeiten und würde so dankbar sein wenn ich Ausbildungs Platz hätte ich bedanke mich das ihr für mivh die zeit niemt zu beantworten 

ich kann in mein Lebenslauf nichts schreiben ich hab bei mein Schwester im laden gearbeitet und bei mein eltern aber das wars auch ich weiss nicht wo ich anfangen soll jeder sagt mir ich hab keine Chance 

Was möchtest Du wissen?