Ich bin 25 wohne bei Mama habe eine Abgeschlossene ausbildung wurde vor 1 Woche gekündigt mein Freund und ich haben erfahren das ich schwanger bin was nun?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Was nun? Erwachsen werden. Mit Mama und Freund reden wegen der Wohnsituation, mit dem Jobcenter wegen ALG und Kindergeld etc.

Und schon mal nach einem potentiellen neuen Arbeitgeber umgucken, wo du nach dem Mutterschutz anfangen kannst.

Die wissen es schon mein freund liebt mich aber möchte in Moment kein Kind sind erst ein Jahr zusammen wenn ich es behalte bin ich watschenlicht alleine wenn ich abtreibe bleiben wir zusammen

0

Du warst zum Zeitpunkt der kündigung zu 100% schon schwanger und bist somit nicht kündbar! :) Weise das nach und die Kündigung Deines Arbeitgebers ist nicht gültig!

Viel Erfolg!

Vielleicht wurde sie ja aus persönlichen Gründen gekündigt. Dann hilft ihr die Schwangerschaft nicht weiter. Leider schweigt sie sich dazu aus; damit ist die Frage eigentlich wertlos.

1

Ich wurde vor 1 Woche gekündigt und habe vor 2 Tagen erfahren das ich schwanger bin bin seit einem Jahr mit meinem Freund zusammen er meinte er möchte im Moment keine Kinder er würde immer für mich da sein wenn ich abtreibe weil er mich liebt das heißt wenn ich das kind bekomme bin ich alleine und das ohne Arbeit und Wohnung erstmals es wird schwer wo genommen zu werden wenn sie wissen ich bin schwanger wurde mir gesagt

0

erzähle es deiner Mutter, macht ne Flasche Sekt auf. Alkoholfrei natürlich!!!

Du suchst dir einen neuen Job und alles ist gut. Dabei solltest du nicht verheimlichen das du Schwanger bist.

Das Leben ist gar nicht so kompliziert wie es immer scheint. Man muss nur aufhören alle Entscheidung von GuteFrage.net abhängig zu machen, und sein Leben selbst in die Hand nehmen!

Meine Mama weiß es freut sich auch ihr erstes Enkelkind das Problem ist mein Freund sind seit einem Jahr zusammen er ist 30 er sagt er liebt mich 8n 3 bis 4 jahren können wir ein Kind bekommen jetzt ist es zu früh und er will kein Kind das heißt wenn ich es bekomme bin ich alleine ohne wohnung und Geld wenn ich abtreibe bleibt er bei mir das ist mein Problem

0
@Delicious90

Erste und wichtigste Frage: Was bitte willst du mit einem Kerl der dich schwängert (egal ob bewusst oder unbewusst) und sich dann verpis*st? Willst du mit so einem rückgratlosen Waschlappen dein Leben verbringen?

Frage, wieso bist du auf einmal ohne Wohnung? Würde dich deine Mama jetzt in so einer Situation rausschmeissen?

Frage, ist Abtreibung wirklich eine Option für DICH GANZ PERSÖNLICH? Bedenke, du musst dein Leben lang damit klar kommen. Nicht deine Mutter und auch nicht dein Freund. Diese Entscheidung liegt ganz alleine bei dir.

Und wenn du dich für das Kind entscheidest, deine Mama dich raus wirft und dein Freund dich verlässt, dann gibt es viele Stellen und Menschen die dir helfen können das alles in den Griff zu bekommen.

0
@Phylangan

Nein meine Mama steht zu mir und wirft mich nicht raus sie sagt das kind bekommen wir auch hier groß nur ist unsere Wohnung für 3 zu klein deswegen möchte ich ausziehen und mit mein Freund klar blöde Einstellung und aussage von ihm ich liebe ihn ja aber nach dieser Aussage bin ich verzweifelt

0
@Delicious90

wie kannst du jemanden lieben, der sein eigenes Kind nicht liebt?

Eure Wohnsituation ist kein Problem. Die ersten paar Jahre ist dem Kind egal wie groß eure Wohnung ist.

Nur mal so Gedanklich, ok? Also, du suchst dir jetzt einen neuen Job, denn bis zum 7. Monat kannst du problemlos noch arbeiten. Was mit deinem Freund die Pfeiffe ist, lass ich hier jetzt mal raus. Dann bekommst du das Kind. 1 Jahr später gehst du wieder arbeiten. Entweder bei dem alten Job oder wieder bei einem neuen. Und dann, mit festem Job, könnt ihr ja mal gucken ob ne größere Wohnung drin ist. Evtl. könnt ihr Wohngeld beantragen usw. .....

Ganz ehrlich, na klar ist das grad nicht optimal wie es bei dir läuft. Aber bei wem tut es das schon. Und zum verzweifeln ist das ganze auch noch nicht. Nur nicht aufgeben!

Und was die Liebe zu deinem Freund angeht. Wie siehts denn mit seiner Liebe zu dir aus? Wenn du ihn vor die Wahl stellen würdest, entweder Kind oder es ist aus. Wie würde er sich wohl entscheiden? Dieser Gedanke sollte dir helfen die richtige Entscheidung zu treffen. Und mach dir keinen Kopf weil du dann alleinerziehend bist. Du bist Jung und wirst einen tollen Mann finden, der deine Tochter genauso lieben wird wie seine eigene.

Leute, ihr müsst alle mal etwas positiver durchs Leben geben!

0
@Phylangan

Danke du hast ja recht und wenn man schwanger ist soll es angeblich etwas schneller gehen eine Wohnung zu bekommen und wenn er mich liebt wie er sagt bleibt er bei mir auch mit Kind und wenn nicht hätte es vllt eh nicht lange gehalten Danke dir

0

Bis zum 7. Monat etwa kannst du doch arbeiten. Also bewerbe dich bei einer neuen Firma.

Da hast Du es besser als so machne! Dein Freund zahlt mit, bei Mutti brauchst Du keine Miete und Unterstützung von Familien und AA ist Dir sicher.

Dödel bis zur Geburt noch ein wenig rum, mach danach Elternzeit und schau Dich dann nach einem (Halbtags-)Job um.

Viel Glück! Es hätte viel schlimmer kommen können.

PS: Oder geht es hier generell darum die Schwangerschaft (nicht) durchzuziehen? Sprich mit Deinem Freund und Deinen Eltern darüber.

Sind seit 1 Jahr zusammen für ihn ist es zu früh er will jetzt noch keine Kinder er liebt mich angeblich und ist für mich da wenn ich abtreibe und wenn ich es behalte stehe ich watschenlicht alleine da und das ohne wohnung und Arbeit

0

Was nun? Erwachsen werden! Mit Freund zusammen ziehen und ein eigenes Leben aufbauen!

So leicht ist es leider nicht sind seit einem Jahr zusammen er ist 30 und sagt er liebt mich will aber im Moment noch kein Kind und ich will schon lange ein Kind aber blöder Zeitpunkt

0

Dann passt ihr scheinbar nicht gut zusammen wenn ihr euch so heftig uneinig seit.

1

Abtreibung wird wohl am besten sein wenn du nicht Alleinerziehende Ma sein willst

1

Was möchtest Du wissen?