Ich bin 23 und ritze mich seid viele jahren bin ich krank weng das ritzen?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Hi ja wenn man sich schneidet stimmt etwas nicht! Es kommen mehrere psychische erkrankungen in frage! Das muss dann ein psychologe diagnostizieren, um was es sich handelt! Es gibt skills, die du anwenden kannst, aber das wird dir dann dein therapeut erklären! Aber ich kann dir sagen, das man herausgefunden hat, das es zwischen dem 30 und 40 lebensjahr besser wird, was allerdings nicht heißen soll, das du nicht umgehend einen therapeuten aufsuchen solltest! Versuch es bitte nicht ohne therapeutische hilfe, denn das kann böse enden, schlimmsten falls tödlich! Auch wenn schneiden ansich keine selbsttötungs absicht ist! Borderline kann man zum bespiel gut therapieren! Auch wenn alles noch so ausweglos manchmal scheint, es gibt für alles eine lösung! Viel erfolg bei deiner therapie!

Hey :)

Selbstverletzendes Verhalten ist ein mögliches  Symptom einer  psychischen Erkrankung.  Bei einem Therapeuten kannst du dir am besten helfen lassen....

amok23 29.08.2015, 15:46

Hey ok danke aber stekt er mich dann in die Anstalt :( da möchte ich nicht ihn

0
DeliriumTremens 29.08.2015, 15:50
@amok23

Sofern man nicht der Meinung ist, dass du akut selbstmordgefährdet bist, steckt dich niemand in eine Anstalt bzw. Psychatrie. Ein Therapeut hilft dir aktiv, deine Probleme zu bewältigen und zeigt dir alternative Verhaltensstrategien auf. Du kannst mit deinem Hausarzt sprechen, der dir eine Überweisung zum Therapeuten geben kann.

1
amok23 29.08.2015, 16:02
@DeliriumTremens

Ok danke das werde ich machen möchte auch das es auf hört das ist kein schöner an Blick

1

--> Psychater! (Vermute Borderline Syndrom)

amok23 29.08.2015, 15:41

Hey das hat meine bekannte auch gesagt das es Borderline ist. Bekommt man das weg :(

0
bl9elf 29.08.2015, 15:44
@amok23

Das hängt zu 95% von Dir selbst ab, ob Du bereit bist eine Therapie anzunehmen und auch einzusehen, daß Du krank bist! BL ist nur heilbar, wenn der Patient akzeptiert, daß er ein Störung, vor allem in seiner Selbstwahrnehmung hat!

0

Nicht umbeding. Die Frage ist eher warum ritzt du dich?

amok23 29.08.2015, 15:51

Hey ich ritze mich wenn ich einsam und aleine bin ich hasse mich oft selber fühle mich lerr und so und rizte mich wenn ich wut habe oder mich zieht was runder und weiter und dann gehts mir wieder gut und das ich wenn ich es machen das in meiner wohnung im dunkeln es machen tuhe und das geht dann tage und bis 2wochen mit das ritzen :(

0
amok23 29.08.2015, 15:56

Hey ich ritze mich wenn ich einsam und aleine bin ich hasse mich oft selber fühle mich lerr und so und rizte mich wenn ich wut habe oder mich zieht was runder und weiter und dann gehts mir wieder gut und das ich wenn ich es machen das in meiner wohnung im dunkeln es machen tuhe und das geht dann tage und bis 2wochen mit das ritzen :(

0

Ja bist du. Geh einfach mal zum Psychologen.

Yep. Psychische Erkrankung und meiner Meinung nach eine ziemlich blöde. Statt ritzen mach dir doch ein Gummiband um den Arm und schnalz das. Tut sogar mehr weh als ein Schnitt in die Haut.

amok23 29.08.2015, 15:44

Hey das würd auch nichts bringen weil ich denn Schmerz nicht merken sogar bei tiefen schnitten hab ich es nicht gemerkt mußte schon ganz oft ins krankhaus weil es zu tif wahr :(

1

Was möchtest Du wissen?