Ich bin 22 Jahre alt und hatte noch keine Freundin.

16 Antworten

Besser so, als mit 15 schon das halbe Dorf gevögelt. Du solltest Mädels natürlich offen gegenüber sein und nicht total schüchtern, sondern einfach locker mit ihnen reden und nichts erzwingen. Also nicht das erste Mädel, das Du kennen lernst, muss gleich Deine fest Freundin werden, vlt wird erstmal eine gute Freundschaft draus, vlt mehr, vlt auch gar nichts. So ist das im Leben. Wichtig ist, dass Du Dich damit nicht zu sehr stresst und unter Druck setzt.

Ein Kumpel von mir hatte auch erst mit 22 seine erste Freundin, kommt nicht oft vor, aber ist ja nicht schlimm. Sei auf jedenfall nicht zu verkrampft und geh nicht los mit dem gedanken jetzt eine zu finden. Geh aus. Komm mit leuten ins gespräch, lern leute kennen. Aber nicht mit dem hintergedanken das könnte deine zukünftige freundin sein. Dann klappt das von ganz allein

geh und mach dein hobby zb.skateboarden häng im park ab und such dir ein mädchen das du hübsch findst und mach ihr zb komplimente und dan kommt das und tschuligung wenn ich das sag aber glaub des is nicht normal weil ich bin 13 und habe seit einem jahr schone freundin und so ziemlich alle in meiner klasse auch

Was möchtest Du wissen?