Ich bin 21 Jahre alt und habe noch nie einen Horrorfilm gesehen. Bin ich die Einzige?

... komplette Frage anzeigen

18 Antworten

Hey du. 

Erst mal seltener Name, hübsch :) 

Also ich persönlich mag das auch nicht. Ich schaue gerne Psychologiethriller, so knockknock, the perfect guy, roommate so die Richtung. Ist allerdings auch meine Grenze. Ich kann Horror nicht abhaben. Aber das ist nichts schlimmes. :) dafür magst du andere Dinge. Das mögen viele, aber deshalb muss es ja nicht jeder mögen. Ist wie Musik hören, mögen die meisten, aber nicht alle. 

Du weißt dad für dich und das ist für dich ja auch in Ordnung. Zwinge dir nicht etwas auf, was du gar nicht magst. :) 

Bleibe bei dir und sei stolz auf dich.  :) 

Joschi 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey, ist doch in Ordnung.
Ich habe schon viele Horrorfilme gesehen und kann dir versichern du hast nichts verpasst!
Man muss es mögen, sonst findet man keinen gefallen dran!
Mich persönlich reizen sie nichtmehr, da fast alle nach dem gleichen Schema ablaufen, kennst du einen, kennst du alle :P

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jedem das, was er mag und möchte. Ich schaue die, seit ich 11 bin. Ich habe aber auch Freunde wie dich. Ist doch egal. Jedem so, wie er mag oder möchte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist total Inordnung das du Angst davor hast. Jeder hat Angst vor etwas. Ich habe auch noch nie einen geguckt und bin auch 21

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du sowas nicht magst dann kann es schlimm für dich sein, lass dich von niemanden überreden doch einen anzusehen wenn du das nicht möchtest!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Man ist nie der oder die Einzige. Horrorfilme sind nun wirklich nicht das Gelbe vom Ei und man verpasst gar nichts, wenn man sie nicht sieht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich war auch z.B. noch nie auf einem Konzert. Weil ich da keine Lust drauf habe. Wenn du keine Horrorfilme magst / Angst davor hast, musst du dir doch keinen anschauen? 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagen wir es so alles was du machst und tust in deinem leben geht in dein Unterbewusstsein und vermischt sich dort bist du es gar nicht mehr merkst. So ungefähr wie ein Furz der sich in der Luft vermischt bis man ihn nicht mehr riecht aber er ist noch da. Wenn du dir wirklich "Horrorfilme" anschauen willst. Dann gerne. Schocken oder Angst machen sie mir persöhnlich nicht. Aber mir machen sie einfach keinen Spaß. Ich hab während dieses Textes über 13 mal an Blutbespritzte abgetrennte Körper gedacht. Was stellen Sie als nächstes mit Ihren Unterbewusstsein an :)) ahahaha!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

hi, habe zwar schon Horror-Filme gesehen, aber finde es überhaupt nicht komisch, wenn du dir solche Filme nicht ansiehst. Man muss nicht so sein wie die Mehrheit - die Mehrheit der Menschen hat auch Karies................ LG Korinna

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ne 1. bist ein mädchen also ist das ok. 2. wie LetsHelpX schon sagte ist das geschmacksache.

Aber wenn du es überwinden willst kann ich dir einen zeigen wird aber kein weicher film sein :I

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Monalisaaa
03.04.2016, 02:37

Nein, danke :D

0

Kannst ja erstmal mit softeren Filmen anfangen. Z.b Pans Labyrinth habe ich so empfunden. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Tragosso
03.04.2016, 02:24

Den fand ich persönlich irgendwie gruseliger als so manchen richtigen Horrorfilm...Und ich bin eigentlich ziemlich abgestumpft mittlerweile.

0

Ich gucke sowas gerne, aber wenn du sowas nicht magst, musst du es doch nicht gucken, keiner zwingt dich, und bevor du Alpträume davon bekommst, lass es lieber.
Ich zb. Habe alle disneyfilme gesehen, aber den wohl bekanntesten (König der löwen) noch nie :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich wünshte ich könnte dasselbe von mir behaupten, dann könnte ich bestimmt auch mal wieder in dunklen räumen schlafen...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da beneide ich dich darum^^...

dann setzt dich aber für den ersten gleich ins Kino.. da ist die Atmosphäre und der Schock-Effekt am stärksten ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Noch nie gesehen ist ungewöhnlich, aber ich kann mir damit auch nicht viel abgewinnen. Ist eben jedermanns Sache. Lieber ein gescheiter Actionfilm oder Thriller...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jeder hat seine anderen Vorlieben :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist sehr unterschiedlich.
Kannst ja mal mit Chucky die Mörderpuppe anfangen (sehr harmlos,glaub mir).
Also ich habe meinen allerersten Horrorfilm mit 8 Jahren angesehen (saw).

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sikici3169
03.04.2016, 02:22

Heryerde Ben benden kacamasin :D

und bist du Hard ey mit 8 saw Ben haytimda bakmadim

0
Kommentar von Locked1688
03.04.2016, 02:23

Warum soll sie sich abstumpfen, damit sie diese Filme aushält? Sie ist ein Mädchen und hat Angst davor. Das ist ganz normal.

1
Kommentar von Rihannafangirl
03.04.2016, 02:34

Dann mach Muskelaufbau Hahahahaha

0
Kommentar von Rihannafangirl
03.04.2016, 02:45

ich war früher richtig fett. Aynı balìna gibiydim resmen HAHHAHAHAHAHAVA

0

Lass es ansonsten kann es sein das du abends dir um jede ecke ne gestalt vorstellst glaub mir

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von sgn18blk
03.04.2016, 02:23

Bei mir ist das immer so hahaha

1
Kommentar von sgn18blk
03.04.2016, 02:33

Ja :D

0

Was möchtest Du wissen?