Ich bin 19 Jahre und ich nehme schon seit fast einem Jahr Tabletten wegen einer Schilddrüssenunterfunktion jedoch nehme ich seit Tagen 150mg schlimm?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Besprich das unbedingt und schnellstens mit Deinem Arzt. Bis dahin würde ich mich an die empfohlene Dosierung halten. 

Schilddrüse und also auch Schilddrüsenmedikamente stehen in engem Zusammenhang mit dem kompletten Hormon- und Botenstoffhaushalt und haben somit großen Einfluss auf den Organismus. 

Dass es hier bei falscher Medikation bzw. unsachgemäßer Dosierung auch zu unerwünschten und gesundheitsgefährdenden Wirkungen kann, liegt auf der Hand. 

Alles Gute :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sinemmmm
05.02.2016, 10:09

Werd ich machen. Danke! :-)

0

Warum hast Du sie denn überhaupt erhöht??? Ich nehme auch Schilddrüsentabletten und wurde von Untersuchung zu Untersuchung immer höher gestuft, weil der Wert noch nicht gut genug war. Aber man sollte niemals die Dosis (egal von welchem Medikament) eigenmächtig ohne Rücksprache mit dem Arzt ändern. 
Nimm bis zu Deinem Arzttermin bitte wieder die Normaldosis von 75. Damit tust Du dir selbst den größten Gefallen. 
Zu dem Vorfall, den Du beschrieben hast, kann ich nix weiter sagen, weil ich davon nie was gehört habe. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sinemmmm
05.02.2016, 10:10

Ok danke!

0

Du spielst mit deiner Gesundheit, ich hoffe das ist dir bewusst? Man erhöht doch nicht selbst seine Medikamenten Dosis... . Wenn du Pech hast, bleibst du in der Überfunktion in der du dich gerade befindest und deine Werte gehen nicht mehr so einfach in den Normbereich. Das sollte dir bewusst sein... .
Du bringst deine Schilddrüse damit so aus dem Gleichgewicht, das sie am Ende nicht mehr weiß, was sie machen soll bzw wie sie richtig arbeiten soll.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht die Dosis ändern!!! Ja du nimmst dann schneller ab, aber dann geht die Schilddrüse völlig im Popo und dann wird es immer schwerer für dich abzunehmen. 

Nimm die 75 mg wieder, beichte deinem Arzt was du gemacht hast und mach wieder ein Bluttest nach 6 Wochen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Battlemay
05.02.2016, 09:58

Ob man dadurch schneller abnimmt, mag ich mal stark zu bezweifeln. Je höher meine Dosis gesetzt wurde, desto schwieriger wurde es für mich, weiter abzunehmen... 

0

Ähnlich ging es mir..aber vom Arzt versehentlich eine höhere Dosis auf dem Rezept verordnet.

Nach einem Anruf hat er mir dann gesagt, ich solle dann nur jeden zweiten Tag die Tablette einnehmen.

So könntest du es auch lösen. Die doppelte Dosis würde ich, ohne Absprache mit dem Arzt, nicht einnehmen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Wirkung tritt laut meines Arztes nach 2 Wochen erst auf, soll was mit dem SchilddrüsenHormon-Spiegel im Körper zu tun haben. Ich kann dir aber sagen, dass das Gewicht nicht unbedingt von der Schilddrüse abhängen muss .. ich hatte eine Unterfunktion und durch Sport in 1 Jahr 10 kg abgenommen + Muskeln aufgebaut.


Sterben wirst du nicht, ob es positiv wirkt steht aber in Frage

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sinemmmm
05.02.2016, 10:58

Genau, ich denke genauso doch viele reden mir irgendetwas ein ich nimm das ja seit fast 4 Monaten ein und mir geht es richtig gut. Ich schau einfach mal ich nimm 150mg weiter und geh zum Arzt und lass mein Blut testen, danke nochmals 😊

0

Nicht absetzen, aber wieder die Dosis nehem, die der Arzt verschrieben hat. Niemals eigenmächtig die Dosis ändern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sinemmmm
05.02.2016, 09:51

Ok, danke!

0

Oh man, da fällt einem nichts zu ein... Was ist nur los mit dir? Du solltest dringend mit deinem Arzt sprechen und niemals eigenmächtig deine medikation ändern. Das weiß doch jedes Kind, zum Henker!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?