Ich bin 19 Jahre alt. Habe vor 2 Jahren etwas geklaut. Anklage wurde fallen gelassen. Wurde gerade eben wieder erwischt. Was passiert jetzt (Wert 20 Euro)?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hoffentlich so viel , dass du das Klauen endlich unterlässt.

Entscheidet eh der Richter , falls es zu einer Anklage kommt.

Y12

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chamokal1
07.03.2017, 15:22

Ja ne. Hoffentlich nicht viel. Habs ja auch sein gelassen bis vorhin,.

weis es ja selber das ichs nicht mehr machen soll

1

Hallo,
fallen gelassen wird die Anklage jetzt nicht mehr. Damals wurdest du nach dem JGG (Jugendgerichtsgesetz) "verurteilt" jetzt bist du Erwachsen und Wiederholungstäter. Mit höchster Wahrscheinlichkeit musst du vor Gericht und wirst wahrscheinlich zu einer Geldstrafe oder zu ein paar Sozialstunden verurteilt. Mehr sollte es nicht werden. Ist halt mies gelaufen :(
LG, Viel Glück

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chamokal1
07.03.2017, 22:18

Dachte zwischen 18 und 21 wird geschaut ob erwachsen oder Jugendlich. und die andere tat gibt es ja eigentlich nicht mehr weil diese verfallen und eigentlich gelöscht wurde. naja. Mal schauen und danke

0
Kommentar von pizzaninjatoast
08.03.2017, 13:26

Ich weiß nicht in wie weit solche Sachen wirklich gelöscht werden. Sonst wärst du ja, bis du Erwachsen wirst immer Ersttäter. Sowas ähnliches habe ich mich aber auch schon gefragt. Mir wurde aber mitgeteilt, dass beim nächsten mal, egal ob Jugendlich oder Erwachsen, ernste Konsequenzen folgen werden. Da du nun aber schon Erwachsen bist so und so :/ LG

0

Die Strafe die du bekommen müsstest ist eh zu gering. Mach dir keine Sorgen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wie beschränkt muss man sein?!?!?!  

Keine Ahnung, was Dir bevorsteht. Hoffentlich etwas, woraus Du lernst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chamokal1
13.04.2017, 13:51

Danke sehr nett von dir :D

1

Du wirst eine Strafe bekommen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chamokal1
07.03.2017, 15:20

Das weis ich selber aber trtzd danke

0

Du bist noch genauso unvorbestraft wie beim letzten Mal.

Aber sie werden wohl die Klage nicht noch mal fallen lassen wenn sie wissen dass du wiederholungstäter bist und es bis zur Verurteilung durchziehen, wenn du pech hast. Wenn du glück hast ist dem Ladenbesitzer seine Zeit aber zu schade das für 20 Euro durchzuziehen ...

... die strafe dürfte auch eher lachhaft sein :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du warst das also.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Chamokal1
07.03.2017, 15:32

´ja kann sein. Ich weis zwar net wo aber oke xD

0

Was möchtest Du wissen?