Ich bin 18 und will endlich weg von hier!

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich habe heute das Jugendamt angerufen und meine Situation erklärt, der mann am Telefon hat mir eine Nummer gegeben die ich anrufen sollte, diese war jedoch nicht vergeben. Dann habe ich nochmal angerufen und 5 verschieden Nummern bekommen von denen 2 stück nicht vergeben waren und die anderen waren Privat nummern von Leuten die Nichtmal beim Jugendamt arbeiten.

Ich versuche jetzt einen Vollzeit/Teilzeit Job oder einen Minijob zu kriegen und bis ich 18 bin also in 3 monaten dort zu arbeiten und dann wenn ich 18 bin eine Wohnung zu mieten, glaubt ihr das amt hilft mir dabei die wohnung zu bezahlen wenn mein Geld nicht ganz ausreicht? Ich will nebenbei noch eine Abendschule besuchen damit ich meinen Realabschluss nachholen kann. Ich freue mich über jede Antowrt, Danke.

Jugendamt? Das wäre schon längst eine passende Anlaufstelle für dich

Hast Du Dir schon mal überlegt, wie Du das ganze finanzieren willst? Das sollte ja wohl die erste Frage sein, bevor Du irgendwie weiter überlegst.

Unabhängig ohne Schulabschluss oder Ausbildung ? Kannst du vergessen . Egal wie schwer dein Leben war oder ist , Bildung ist das A und O für deine Unabhängigkeit

ich kann dir leider nicht helfen aber Respekt und viel Glück

Was möchtest Du wissen?