Ich bin 18 und habe mich in eine 16 Jährige verguckt. Kann es rechtliche Probleme geben?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

man darf ab 16 mit jeder darüber liegenden altersklasse zusammen sein und/oder Geschlechtsverkehr haben.

ab 14, und kein Gesetz verbietet Beziehungen.

1

Wenn sie nicht damit einverstanden ist, gibts sicher Probleme. Ansonsten nicht.

Wenn ich etwas ohne ihrer Einverständnis Erklärung mache, suche ich mir selber nen Arzt und lasse mich einweise ._.

Aber danke ;)

1

Nein es gibt keine auser sie wollen heiraten das ist erlaubt auch unter 18 jahren denn man kann unter bestimmt gründen auch vor seinem 18 lebens jahr volljährig werden aber genau weiss ich es nicht wie

Nein das gibt keine Problem für dich wegen den alter aber wenn ihr beide so Kirchen hörig seid muss ich dir noch sagen das man laut Kirche nur dan ugga ugga machen darf wenn man verheiratet ist (; ansonsten gibt es gesätzlich keine Probleme

Ich sags mal so, unsere Eltern sind die Kirchlichen. Ich bin eher noch der gläubige und sie eher auch :D Aber bis ugga ugga dauert es noch, zuerst das Herz dann die Beine. Andersrum ist langweilig ;)

0

die kirch hat nichts zu sagen denn wer braucht die schon

0

Nein, da gibt´s kein Gesetz, was dagegen spricht...

Also eine Freund von mir hat was mit einer 14-Jährigen... Ich denke mal es wird keinerlei Probleme geben dürfen.. :)

Hallo,

Nein, ist ganz legal. Wär's auch, wenn sie 14 wäre oder du 21. Wenn dus schwarz auf weiß haben willst, sieh dir den §182 im Strafgesetzbuch an, dort steht's genau geschrieben. Und mit Pädophilie hat das rein gar nichts zu tun.

Liebe Grüße

Was möchtest Du wissen?