ich bin 18 und grad arbeitslos,kindergeld?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Wenn du dich wieder bei der Agentur für Arbeit ausbildungssuchend meldest, kriegst du noch bzw. wieder Kindergeld.

(Du kannst dich auch nur proforma ausbildungssuchend melden, damit du wieder Kindergeld beantragen kannst.)

yosami 21.06.2011, 14:04

kindergeld bekommt er/sie so oder so nicht. Das steht in erster Linie eltern zu. Proforma nach ausbildungsstelle suchen scheint für dich vielleicht moralisch vertretbar bringt aber dem Fragsteller nichts, denn er kann ja nicht sein leben lang als ausbildung suchend gelistet sein. abgesehen davon wird er so oder so in maßnahmen gesteckt. und glaub mir: da ist jede ausbildungsstelle der welt urlaub dagegen. bis 25 Jahre werden sämtliche zuschüsse generell gestrichen. auf der faulen haut liegen können nur noch über 40 jährige....

0

Deine Eltern können Kindergeld für dich beantragen, bis du 25 bist. Dazu muss aber eine Arbeitslosenmeldung vorliegen und es muss alle 3 Monate erneuert werden. DU kriegst eh kein Kindergeld, das steht deinen Eltern zu, wenn du denen auf der Tasche liegst.

binimo 21.06.2011, 14:06

ich will des geld ja nich,wir müssen nur über die runden Kopmmen

0
Serienwiki 21.06.2011, 14:10
@binimo

Vom Arbeitsamt bestätigen lassen, das du erwerbslos bist, deine Eltern müssen den Antrag ausfüllen und einreichen. Dann gibt's Geld mit Glück.

0

Solange Du nicht in der Ausbildung bist, steht Dir über 18 kein Kindergeld mehr zu. Deine Mutter muß dieses bei der Familiekasse melden, damit sie die Zahlungen einstellen, Ansonsten muss sie alles auf einmal zurück zahlen.

Du bekommst Kindergeld bis zum 25 Lebensjahr. Wenn du keinen Festen job hast!

Krimhild 21.06.2011, 14:04

Diese Antwort ist falsch!

0

Hast du die Ausbildung abgebrochen?

Dann hast du auch keinen Anspruch auf Kindergeld - du mußt der Versorgungskasse nachweisen, dass du noch in Ausbildung bist - sonst gibt's nix mehr....

Mit Recht!

binimo 21.06.2011, 14:05

Nein nicht mit recht und ne ich hab nich abgebrochen,der betrieb hat mich aus kostengründen entlassen,also wurd ich gegangen..mein gott seid ihr unfreundlich alle

0
Serienwiki 21.06.2011, 14:08
@binimo

Seit wann werden Azubis gefeuert? Dann muss der Laden komplett zu gemacht haben oder du hast Mist gebaut. Die bekommen Geld dafür, das sie dich ausbilden bis zum Abschluss. Da ist das dümmste, was eine Firma machen kann.

0
binimo 21.06.2011, 14:13
@Serienwiki

seit es 4 monate probezeit gibt,und die jeden feuern wenn es dann auf die 3 jahre fest zugeht;)

0
Krimhild 21.06.2011, 14:27
@Serienwiki

Als Azubi muß man schon ziemlichen Bockmist verzapfen, dass man gefeuert wird.

Ich stimme Serienwiki voll und ganz zu.

0

informier dich selber du fauler kein wunder dass du aus der ausbildung raus bist

binimo 21.06.2011, 14:03

du Asi, hast du ne ahnung nein.

0

Was möchtest Du wissen?