Ich bin 18 Jahre alt und wollte wissen, ob ich mit diesem Alter in Aktien investieren darf(200€-500€)? Ich wollte mein Geld in Aktien oder in Fonds investieren?

8 Antworten

Du brauchst ein Depot bei einem Onlinebroker oder einer Direktbank, damit kannst du online und vor allem günstig ordern. Bei welcher Bank hast du dein Konto?

500 Euro sollte derzeit bei einer Order die Untergrenze sein. Der Kauf wird dich etwa 10 Euro kosten; bei einem Volumen von 500 Euro sind das 2%.

Am besten fängst du mit ETFs an, das sind automatisch zusammengesetzte Fonds. Z.B. Mit einem ETF auf den DAX bist du dann gleich an allen 30 Dax-Konzernen beteiligt.

Klar geht das. Aber mit so wenig Kapital kannst du nur eine einzige Position kaufen. Vielleicht einen ETF.

Als erstes brauchst du eine Depot. Aber nicht bei der Hausbank, da sind die Gebühren viel zu hoch. Besser bei einem Online-Broker, z.B. Flatex.

Dann brauchst du Ahnung von der Materie. Hier empfehle ich den Besuch von Börsentagen und Anlegermessen (bitte googeln, wann die nächsten bei dir in der Gegend sind) und das Lesen von Börsenmagazinen, z.B. Der Aktionär. Auch www.godmode-trader.de ist gut.

Hey Tim200210,

hatte damals eine kleinen Online Kurs bei Aktienboss gekauft gehabt. Da erklärt er alles zur Portofolio-Zusammenstellung und Info´s über KGV, etc. Und man kann ihn auch persönlich anschreiben.

Der Kurs kostet 30-50€ glaube ich.

Das hier ist ein Frageforum, aber da es um Geld geht kann man sich hier leicht strafbar machen.

Deshalb sollten alle hier eig. Hinweisen, dass Sie keine Anlagenberater sind / das keine Kauf oder Verkaufsempfehlung oder darunter "Angaben ohne Gewähr".

Ich persönlich würde das selbst zusammen stellen und mir ein ETF / Aktienportofolio selbst zusammenstellen oder in Cryptos investieren. Kumpel von mir hat bei Bitpanda ETH gekauft und es auf Binance transferiert. Sich die Top 10 Coins und 17 andere max. 27 Coins auf 1/1 verteilt und kriegt fette Rendite.

Von Börsenmagazinen halte ich nichts.

Beste Grüße

Chartgrinder

Angaben ohne Gewähr, das hier ist keine Kauf oder Verkaufsempfehlung. Ich bin auch kein Anlagenberater. Der Handel von Finanzprodukten kann zum Totalverlust oder sogar die Einlagen überschreiten je nach Markt/Produkt. Ich kriege hier auch keine Provisionen und das hier ist keine Schleichwerbung.

App um in Aktien zu investieren?

Kennt jemand eine gute übersichtliche app FÜR ANFÄNGER auf dem Aktien Gebiet bei der man in Aktien investieren kann und es sowas wie einen Übungsmodus gibt bei dem es ohne geld geht?

...zur Frage

Cannabis Aktien investieren?

Moin, ich bin 18 Jahre alt und bin daran interessiert, in Altien zu investieren. Nach etwas Recherche schwanke ich zwischen Aktien von Canopy Growth und MYM NUtraceuticals. Wäre es sinnvoll?

Und noch ganz allgemein, wo kauft man Aktien und wie verwaltet man diese? Bin noch ein Neuling in denn Gebiet, aber finde es sehr interesssant. Also für Tipps bin ich immer offen!

Danke im Voraus!

...zur Frage

Börse: Worin investieren?

Hey Leute,

ich habe mich bei Finanzen.net angemeldet und moechte in naher Zukunft auch mit Geld an der Boerse investieren. Diese hat mich schon mehrere Jahre gefesselt, jedoch habe ich an sich keine praktische Erfahrung und auch kaum theoretische.

Deshalb hier ein paar Fragen, auf die ein Paar vielleicht antworten koennen:

  1. Wo sind die Unterschiede zwischen Fonds, Aktien, Wertpapieren und Anleihen?
  2. Wie finde ich die passende Investitionsmoeglichkeit fuer mich? (alle Aktien die auf den grossen Portalen angezeigt werden sind ja bereits bekannt und lohnen sich nur selten zu investieren) Ich bevorzuge z.B. Aktien mit konstantem Gewinn evtl auch ueber einen laengeren Zeitraum, welche NOCH NICHT SONDERLICH BEKANNT SIND!
  3. Worin lohnt es sich zur Zeit zu investieren? (Rohstoffe, Aktien...)

Ueber etwas Rueckmeldung und Rat jeglicher Art wuerde ich mich freuen :)

Ich weiss dass ich sehr unbeholfen wirke, aber irgendwann muss man ja mal anfangen!

Danke im Voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?