Ich bin 18 habe einen Kopfbiss und weiß nicht mehr weiter, was soll ich tun?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

du wirst dein problem nur mittels kieferorthopädischer behandlung los - aber sei ohne sorge: das ist halb so schlimm.

wahrscheinlich sind durch die fehlstellung die frontzähne schon ein bisschen in mitleidenschaft gezogen worden, so dass diese anschließend auch noch repariert werden müssen - aber das sagt dir dann der kfo.

übrigens: man ist nie zu alt für eine zahnspange :-)

Kommentar von AppleIPhone7
18.04.2016, 15:32

Ich bin 18 aber die Behandlung ist kostenlos weil sie auch notwendig ist. Ich habe einen Kopfbiss heißt ich kann nicht mal normal essen weil meine Zähne keinen Kontakt haben außer die Schneidezähne. Mit kostenlos meine ich, dass die Krankenkasse die kosten übernehmen wird und muss. Mir wurde gesagt, dass ich eine Zahnspange etwas länger als 1 Jahr tragen werden und die OP kommt. Wie schlimm wird es sein? Werde ich schmerzen haben und wird es vollkommen normal aussehen. Das sind so meine Zweifel.

0

Warum stellst  Du Dich nicht bei einem Kieferorthopäden vor? Der kann Dir genau sagen, welche Kosten auf Dich zukommen und wie lange die Behandlung dauert.

Kommentar von AppleIPhone7
18.04.2016, 15:31

Ich bin 18 aber die Behandlung ist kostenlos weil sie auch notwendig ist. Ich habe einen Kopfbiss heißt ich kann nicht mal normal essen weil meine Zähne keinen Kontakt haben außer die Schneidezähne. Mit kostenlos meine ich, dass die Krankenkasse die kosten übernehmen wird und muss. Mir wurde gesagt, dass ich eine Zahnspange etwas länger als 1 Jahr tragen werden und die OP kommt. Wie schlimm wird es sein? Werde ich schmerzen haben und wird es vollkommen normal aussehen. Das sind so meine Zweifel.

1

Was möchtest Du wissen?