ich bin 17 und habe ständig zitternde Hände, etc. Ich habe einige tests gemacht und eine Parkinson Erkrankung ist nicht ausgeschlossen. was soll ich tun?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Wo hast du Tests gemacht? Beim Arzt? Im Internet?

Internettests sind Spielereien, die gar nichts beweisen. Wenn dich das Händezittern beunruhigt oder beeinträchtigt, geh bitte zum Arzt. Nur der kann eine derartige Diagnose stellen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

also mich würde interessieren, wo genau du diese Tests gemacht hast? Beim Arzt, im Internet, in der Schule, ...?

Sollten diese Tests nicht beim Arzt durchgeführt worden sein, würde ich den Hausarzt oder gleich einen Neurologen aufsuchen.

Normalerweise tritt eine Parkinsonerkrankung erst ab dem 50. Lebensjahr auf.

Mein Rat: Suche baldmöglichst einen Neurologen oder deinen Hausarzt auf, damit eine sichere Diagnose gestellt werden kann bzw. deine Beschwerden abgeklärt und ggf. behandelt werden können.

Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

LG Markus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Parkinson mit 17 wäre extrem ungewöhnlich, aber "essentieller Tremor" kommt in deinem Alter vor.

Warst du denn schon bei einem Neurologen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nicht ausgeschlossen gibt es sehr häufig, es endet dann mit "Somatiserungsstörung" oder Tremor, psychogene Ursache. Geh zu einem Homöopathen mit den Befunden,  bevor du im Kreis geschickt wirst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Pangaea
03.03.2017, 11:48

Zum Homöopathen bestimmt nicht, der empfiehlt Zucker.

0

Als aller erstes aufhören Tests im Internet zu machen und zweitens, ist Zittern eigentlich was normales. Auch nach Anstrengungen ist das Zittern normal. Ich glaube du überbewertetest da etwas, habe ich auch mal. (Gleiches Thema) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ruhig bleiben und warten bis das endgültige Ergebniss da ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Geh zum Neurologen! Hatte das auch, und durch Verordnung eines Betablockers ist alles wieder gut.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?