ich bin 17 und 165cm groß?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Erst mal Gratulation dass du so viel abgenommen hast! 70 Kg bei deiner Körpergröße ist nach meiner Auffassung ok. Es gibt viele Männer (ich auch) die es ganz gerne haben wenn Frau ein wenig Speck an den richtigen Stellen hat. 

Willst du aber wirklich noch mehr abnehmen weil du dich selber dann wohler fühlst, schau das du Ausgleichs Sport treibst, weil dann sonst gerne die Haut schlapperig wird. Was du sicher auch nicht so dolle finden würdest. Oder?

Viel Glück weiterhin.  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast sehr stark abgenommen. Ich rate Dir, Dein neues tolles Gewicht und Deine neue tolle Figur zu geniessen und dabei dafür zu sorgen, dass Du Dein Gewicht hältst. Dein Körper wäre Dir sicher auch dankbar für eine längere Pause vom "immer leichter werden".

Nun aber zu Deiner eigentlichen Frage:

(Angaben von einem Kinder-BMI-Rechner aus dem Internet.)

"Der BMI des Kinds beträgt: 25.71 kg/m

(Sollte der errechnete BMI-Wert stark von den Referenzwerten in der unten angegebenen Tabelle abweichen, überprüfen Sie bitte Ihre Angaben!)

Achtung! Ihr Kind ist ##WEIGHT_CLASS## übergewichtig.

In diesem Alter und bei dieser Größe sollte bei Mädchen das Gewicht in einem Bereich von 49.1 – 68.3 kg liegen."

Vergiss das mit dem "Achtung". Mir selbst hat eine (übrigens selber schlanke) ÄRZTIN mit 93 Kilo bei 1 m 67 im Alter von immerhin doch schon 22 Jahren gesagt, ich solle mein Gewicht IM AUGE BEHALTEN. Sie hat mir noch nicht einmal geraten, abzunehmen. 70 Kilo bei Deiner Grösse sind ganz sicher kein Grund für ein "Achtung".

(Ich selber wurde mit 70 bis 76 Kilo bei 1 m 67 übrigens als "schmal" bezeichnet.)

Ich hoffe für Dich, dass Dein Körper das Abnehmen gut überstanden hat und Du (unter anderem, das bezieht sich jetzt bloss auf Deine Optik) keine Fettschürzen und schon gar keine überschüssige Haut (Letztere halte ich bei Dir für fast nicht möglich) hast. (Sind zwei unterschiedliche Dinge, kannst Dir ja mal Bilder im Internet anschauen.) Ich glaube auch (bin mir aber nicht sicher) dass sich, solltest Du Fettschürzen (und ev. überschüssige Haut) haben, diese mit einer Abnehmpause und einem EVENTUELL darauffolgenden LANGSAMEN ABNEHMEN in den Griff bekommen liessen. 

Ich fände es gut, wenn Du (spätestens ab jetzt) einen Arzt oder Ernährungsberater an Deiner Seite hättest, der Dich begleitet. Einfach damit Du diese 22(!) Kilo Gewichtsabnahme (oder ev. auch mehr) hoffentlich nie bereuen wirst.

Du bist leicht genug, ich hoffe, Du weisst das.

Frag nach, wenn irgendetwas ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst einmal Glückwunsch zu deiner tollen Abnahme.

Sehe es nicht so eng, ernähre dich einfach gesund und ausgewogen und treibe Sport, dann wird es dein Körper von selbst regulieren.

Das mit dem Normalgewicht wird oft überbewertet, es kommt immer drauf an, wie sich alles am eigenen Körper verteilt und wie du dich damit wohl fühlst.

LG Pummelweib :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Erstmal respekt das du so viel abgenommrn Hast.

Also wie du dich wohlfuehlst.aber Kilos sagen fast nie aus wie viel fett man hat weil muskeln wiegen mehr als fett.ich wuerde Bauchumfang messen:) unter 85 oder so (guck am besten nochmal nach)soll es gesund sein.Ansonsten so wie du dich Wohlfühlst bleibe.weil andre können nicht sagen ob du dich wohlfühlst oder nicht das kannst nur du.Aber viel essen ist wichtig (natürlich nur das gesunde)Und so lange du gesund bist und dich wohlfühlst is doch super:)))

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde es ist schonmal ein super Erfolg von 92kg auf 70kg gekommen zu sein..

Man kann nie pauschal sagen wieviel jetzt genau normal sind, ich finde du solltest dich damit wohlfühlen und nicht so genau auf die Zahl achten... Ob du nun noch 5 oder 10 kg abnehmen möchtest, beides ist in Ordnung.

Ich bin 19, 165cm groß und wiege momentan 49kg. Es hört sich für viele sehr sehr wenig an, aber niemand sagt mir, dass ich zu dünn aussehe. Treibe gerne Sport und mache Yoga und ich finde jeder sollte sich selbst wohlfühlen und bei sowas schon garnicht auf andere hören! Wichtig ist nur, dass die Gesundheit nicht darunter leidet.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Freiheit04
23.01.2016, 16:31

Nur so eine Bemerkung: Zumindest gemäss eher strengen BMI-Massstäben hast Du auch nur 2 Kilo Untergewicht. Ich finde es eine Sache, mit 15 Kilo Übergewicht oder auch mit Normalgewicht 2 Kilo Untergewicht ANZUSTREBEN. Eine ganz andere jedoch, einfach so "von selber" so wenig zu wiegen. Und wenn Du Dich gesund fühlst bzw. gesund bist, sind 2 Kilo Untergewicht ja echt kein Problem. Man kann da ja wirklich in beide Richtungen übertrieben und hysterisch reagieren. 

0

Wow, wie hast du so viel abgenommen? Wirklich Respekt und du solltest einfach so viel abnehmen bis du denkst das du dich wohl fühlst ob es jetzt 10 oder 5 Kilo sind :) aber ich glaube für die Größe sind 70kg gut

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wow, erstmal großes Kompliment. Ich würde nicht zu stark abnehmen, das ist auch nicht gut. Schritt für Schritt und nicht so viel auf einmal. Du bist auf einem sehr guten Weg. Alles Gute!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?