Ich bin 17 Jahre(weiblich) und noch Jungfrau, ich schäme mich manchmal ist das normal ?

13 Antworten

Meine Freundin war 23 als sie ihr erstes Mal mit mir hatte, sie sagte mir das sie einfach auf den richtigen warten wollte und sich vorher nicht wohl/bereit gefühlt hat. Für mich war das ein großer liebesbeweis. In ihrem Freundeskreis war das oft ein Thema aber im positiven Sinn denn laut ihr haben das alle für ziemlich cool empfunden und mache ihrer weiblichen Freuindinnen bereuen es, nicht länger gewartet zu haben.

Sexfantasien sind meiner Meinung nach das normalste das es gibt, wir werden auch ständigen von Sex Werbungen wie z.B tv spots, Plakaten... begleitet somit wird man regelrecht gezwungen an Sex zu denken. lg 

Oh man fang bitte nicht mit herzlosen sex an nur weil die meisten Jugendlichen schon mit 12 ihre Jungfräulichkeit wegwerfen.

Ich bin 18 und hatte mit 18 ( ja dieses Jahr) auch "erst" mein erstes mal und das mit meine Liebe des Lebens.Mein Freund und ich hatten beide das erste mal erlebt und das im diesen "späten" alter. Ich bereue es aber nicht denn das war immer meine größte Angst, es zu bereuen weil ich danach direkt verlassen werde etc. Von mir aus aber und von mein Freund auch aus könnten wir auch erst in 1 oder 100000 Jahre uns Lieben, denn uns zählt nur dass wir bis dahin uns immer noch so lieben und zsm sind. Da ist "Sex"(ein ausdruck den ich mittlerweile abstoßend finde) unwichtig

Also zurück zu deiner Frage. Ich denke du kannst dich glücklick schätzen und solltest dein erstes mal solange aufbewahren bis du auch ein Partner fürs leben gefunden hast und nicht einfach ein OneNightStand nur um sagen zu können: ja ich hatte schon mal. 

Das ist doch Blödsinn. Es wird bei dir passieren wenn der richtige auftaucht. ;)

also keine Panik sei stolß

Da gibt es nichts zum "Wegwerfen", dir weibliche Jungfräulichkeit kann nur so einen Wert haben, dass sie sogar verkauft wird, weil sie so sinnlos ritualisiert wird.

0

Du musst es nicht tun, weil es andere auch tun. Man kann zweifellos auch mit 20 noch Jungfrau sein. Du musst dich nicht durch andere "gezwungen" fühlen. Sei einfach du selbst und beeinflusse dein Leben selber und so wie du es willst...

Jungfrau- Verlangen nach Sex

Was sind die Gründe, dass man ein Verlangen nach Sex hat obwohl man Jungfrau ist? Ist dass normal?

...zur Frage

Zu Prostituierter gehen zum Erfahrung sammeln ( 19 Jahre alt)?

Hallo, ich bin 19 und habe eine richtige Lust auf Sex entwickelt. Ich war letztens schon bei einer prostituierten im Zimmer drine und wollte nur einen Blowjob, konnte es letztendlich aber nicht tun, weil ich dann ein schlechtes Gewissen hatte. Ich bin Single und hatte desweiteren noch nie eine Freundin, was mich auch frustriert. Ich möchte jetzt aber wohl doch den Schritt gehen. Ich möchte wissen, wie sich das anfühlt, so ein Blowjob. Ich weiß, dass das in Zukunft Schwierigkeiten mit einer zukünftigen Freundin geben könnte, wenn ich die Wahrheit dann sage, sollte ich nach sowas in der Art gefragt werden. Aber ich kann niemanden anlügen deswegen, deshalb auch meine Bedenken. Wäre das so sinnvoll, Erste Erfahrungen bei einer Prostituieren zu sammeln? Lg, John :)

...zur Frage

Das einzigste was ich will bzw denke ist eine Freundin?

Ist das normal das ich nur darann denke? Oder sind solche Gedanken normal? (M21 jungfrau)

...zur Frage

Sex mit 17 wo nur Bin noch Jungfrau?

Ich hab wirklich das Verlangen danach ich würd auch zahlen egal ob männlich oder weiblich

...zur Frage

Ist es schlimm wenn man noch Jungfrau ist?

Ich bin 18 und weiblich und würde gerne mit dem Sex bis zur Ehe warten. Aber voll viele meiner Freunde meinen, dass das nicht normal ist, dass man doch vor der Ehe schon wissen muss wie jemand im Bett ist. Was denkt ihr? Kann wahre Liebe warten?

...zur Frage

Ist es normal, komische sexuelle Fantasien zu haben?

Ich bin 17 und habe regelmäßigen Sex, aber so langsam bekomme ich das Verlangen, den Frauen dabei weh zu tun.. Auch wenn sie beim Sex laut schreit, turnt es mich richtig an.

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?