Ich bin 17 Jahre und habe eine Freund, ich bin verzweifelt, mein freund 20 will mich zum anal sex überreden was ich tun soll?

... komplette Frage anzeigen

14 Antworten

Wichtig ist, dass du ihm nicht das Gefühl gibst, dass man dich überreden könnte. Sage klar, dass du das nicht möchtest (ich gehe mal davon aus, dass du es absolut nicht möchtest).

Jeder hat so seine Grenzen. Manches macht man dem anderen zuliebe mit, anderes lehnt man vehement ab.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Anal Sex ist für die meisten Männer etwas sehr aufregendes und deswegen wollen sie es unbedingt machen. Wenn ihr es richtig macht und du dich wirklich entspannt dabei und mitmachst weil du es ausprobieren willst dann kann es für euch beide sehr lust voll werden. Du sagst du willst ihn nicht verlieren deswegen musst du es nicht gleich machen. Nur wenn du es wirklich willst . Sag ihm das du mehr Zeit und vertrauen dafür brauchst es mut ihm ausprobieren willst oder würdest. Fangt klein an z.b. bei jedem Sex ein Finger im Po damit du dich an das Gefühl gewöhnst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das nicht willst dann sag ihm das du das nicht möchtest. Punkt. Wenn er dich deswegen verlässt oder unter Druck setzt dann Verlass ihn. Du sollst nichts machen was du nicht möchtest. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist deine Entscheidung, hör auf dein Bauchgefühl oder deinen Kopf..

Wenn du es nicht möchtest, musst du aufjeden fall mit ihm darüber reden und es ihm sagen, dann er kann dich dazu nicht zwingen! Letztendlich musst du wissen ob du es willst oder lieber nicht..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn er das will, du allerdings nicht dann tuhe dies nicht! Wenn es dir gefällt kannst du es natürlich machen, aber ihr solltet euch beide absprechen, was genau ihr macht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ist ja nun auch nicht jedermanns (also eher frau...) Sache!

Es ist bisweilen recht schmerzhaft, wenn man sich nicht komplett entspannt oder entspannen kann!

Oder auch, weil man sich davor ekelt.

Lass Dich zu nichts zwingen! Es ist DEIN Körper und Du allein entscheidest, was Du möchtest und was nicht!

Wenn er von dem Gedanken so berauscht ist und Dich nicht versteht, verstehen mag, dann mach ihm doch einen Vorschlag: Soll er es doch mal ausprobieren, in dem Du ihn anal mit Dil*do oder Vibra*tor befriedigst. Mal sehen, ob er dann von dem Vorschlag immer noch so begeistert ist...

Und nein, es ist bei einem Mann nichts anderes als bei einer Frau ;-) Immerhin haben "da" beide Geschlechter die gleiche Anatomie ;-)

Egal wie Du Dich entscheidest: Die Entscheidung, ob Du es machst oder nicht, liegt allein bei DIR! Das hat er zu akzeptieren! In einr funktionierenden Partnerschaft muß man niemanden zwingen bzw. etwas verlangen, was dem anderen partout nicht gefällt!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

entweder es lassen oder eben dein darm durchspülen.

aber ich kann aus Erfahrung sagen... dein Freund verpasst nichts. es ist einfach nervig und erfordert Vorbereitung. und am ende ist es nicht groß anders.

Als Rolle der Frau: Es soll was anderes sein. aber keiner sagte direkt das es gut ist. sondern einfach anders.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich habe aber Angst Ihn zu verlieren weil er mir wirklich sehr wichtig ist :/

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kugel
22.08.2016, 13:08

Wenn er Dich deswegen verläßt, also weil Du das nicht möchtest, dann ist er nicht der richtige Partner!

0
Kommentar von saamaraa
22.08.2016, 13:37

dann probier mal ...

0

Naja, wenn du das nicht möchtest, dann sag es Ihm einfach. Wenn er Dich wirklich Liebt, wird er es verstehen ! Mach dich nicht verrückt und mach nichts, woran du keinen Gefallen hast.

Lg 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Entweder willst du es auch, oder nicht. Da braucht er dich gar nicht zu überreden. Das was du willst, ist wichtig. Sonst nichts ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Danke für eure Antworten haben mir sehr geholfen !

Habe ich habe mit ihn geredet,würde es versuchen wenn er es auch versucht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du das nicht möchtest, es ihm klipp und klar sagen:

NEIN, das will ich nicht.

Akzeptiert er es nicht, dann lass ihn laufen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Tu das was du willst

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du es nicht möchtest, dann musst du ihm das sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?