Ich bin 17 Jahre männlich Und traurig wie werde ich glücklich?

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Hi

Also eins Vorweg.. Depressionen hast du bestimmt nicht. Und wegen den paar Centimeter fällt dir als "Mann" sicher keinen Zacken aus der Krone.

Ich bin längst ausgewachsen und habe stolze 171cm. Und weist du was.. mir ist das völlig wurst..

Ich bin "klein, aber Ohooo" :)

Und wenn dich n Mädel deswegen stehen lässt, ist es so oder so die falsche für dich.

Alles liebe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sagen wir mal so, es gibt auch staturmesig kleine màdels, aber, was ich weiss wächst man mit 17 jahren noch...

Und das mit dem schrumpfen? Hà? Wie witzig ist das? Hab so was noch nie gehórt ;) ne aber ich will nicht fies klingen

Denk immer daran, im enteffekt kommt es nicht auf die gróssse bzw die àusserlichkeiten an. Wichtiger ist was fùr ein mensch darin/dahinter steckt :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Größe lässt sich leider nicht beeiinflussen und ist genetisch vorgegeben. wie groß ist denn dein Vater? ich finde 1,76 nicht klein, ist doch im Durchschnitt?? Aber es kann nicht sein das du abends kleiner bist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von skorpionnutzer4
13.05.2016, 17:51

doch bin abends 174cm morgens 176cm und zwar immer haha mein das is 175cm Mutter 160cm

0
Kommentar von independentpunk
26.09.2016, 20:40

Das ist möglich,denn über tag wirkt die erdanziehung auf uns und unsere bandscheiben werden zusammen gedrückt und man ist abends etwas kleiner

0

Ich find des voll normal :) ich find mich auch zu klein (15, 1,55 groß) aber an sich is des doch voll normal für nen jungen :) außerdem wächst du eh noch bis zum 21 Lebensjahr weiter ;) Mach dich deswegen nich selber fertig :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi!

Also erstens, wächst du noch bis ca. 21 weiter. Vllt knackst du noch die 1,80. Eher unwahrscheinlich - aber weisst du was? Das ist sch*iss egal.

Irgendwelche Tussis die mit ''Unter 1,85 ist es kein Mann sondern ein kleiner Junge'' ankommen, verlassen diesen auch direkt wenn der nächste nen dicken BMW hat - das sind unwichtige Äusserlichkeiten.

Mein Freund ist 1,70 (der plappert auch immer was von 1,75 oder so aber ich glaub da nich so dran :P) und er ist der wundervollste Mann auf dieser gottverdammten Erde. Finde es ehrlich gesagt sogar angenehm, dass ich mir meinen verdammten Nacken nicht so steifgucke weil er fast auf Augenhöhe ist. (bin 1,60).

Mein Vater ist auch nur 1,69 groß und der beste Papabär von hier bis überall. Größe ist sowas von unwichtig für die, die wichtig sind. ;)

Vater sagt immer: ''Ich bin nicht klein, sondern kompakt und aufs Beste reduziert.'' :D

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Nynax
13.05.2016, 16:29

Auch ist der Größenumstand beim Sex mit meinem Freund echt gut! ;)

Sind immer auf Augenhöhe.. Ein grösserer Man würde mir nur seine Brust ins Gesicht drücken, und dann müsste ich meinen Kopf zur Seite drehen, damit meine Nase nicht drunter leidet. Hat auch in der Hinsicht Vorzüge..

0

Brauchst du garnicht. Das kommt davon, weil du dich selber nicht liebst.
Wenn du morgens aufwachst dich im Spiegel anschaust und sagst zum Glück gibt es mich. (So bescheuert es auch klingt ist, ist es so)

Ich bin 1,48 :-)
Früher hab ich es gehasst. Mittlerweile find ich es toll. Ich bekomme überall soviel Aufmerksamkeit.

Ich war auchmal mit jmd zusammen der einen halben Kopf größer als ich war und ihm sind die Frauen hinterhergerannt. :-)

Dann hat er mit einer geheiratet die sogar ein Kopf größer als er ist :D

Liebe dich und akzeptiere dich sowie du bist :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Junge, Junge, deine Einstellung turnt ab da helfen auch 5cm mehr nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin auch nur 1,74 und habe kein Problem bei Frauen. Mach dir mal keinen Kopf. Und ja du kannst noch wachsen, aber höchstwahrscheinlich nur 2-3 cm. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?