Ich bin 17 Jahre alt und habe eine Augenmuskellähmung. Kann es angeboren sein?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Wie lang hast du das denn schon?  

wenn du das natürlich seit der Geburt hast, ist es angeboren.

Therapie der Augenmuskellähmung

In jedem Fall muss eine ausführliche neurologische Untersuchung, eine HNO-Untersuchung und eine radiologische Abklärung erfolgen, ehe eine Therapie eingeleitet wird.

Da eine Augenmuskellähmung spontan abheilen kann, wird eine Operation normalerweise erst ca.ein Jahr nach dem Auftreten der Lähmung angestrebt. 
Davor wird versucht, die Ursachen der Lähmung zu finden. Vor allem der Ausschluss einerHirnerkrankung ist wichtig, sodass dann eine gezielte Therapie begonnen werden kann. 
Je nach Ursache werden entzündungshemmende Medikamente gegeben, Tumoren nach Möglichkeit entfernt, Muskeln müssen evtl. verkürzt werden, um ein Schielen auszugleichen. Auch kann ein Mattglas vor dem Auge getragen werden, um die störenden Doppelbilder zu minimieren oder es werden Prismen zum Ausgleich eingesetzt.

http://www.dr-gumpert.de/html/augenmuskellaehmung.html

vielleicht hilft dir das. Die Ursachen warum es dazu kommt scheinen mir etwas suspekt zu dieser Frage hier :)  

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von MichelleKt
07.11.2015, 20:34

Danke für die Antwort . Die Symptome habe ich schon länger aber ich wusste nie dass es eine Augenmuskellähmung ist bis vor einer Woche und die Symptome habe ich schon so lange wie ich denken kann. Ein Termin zur Augenschule habe ich erst nächstes Jahr im März also wollte ich mich schon vorher etwas erkundigen. Aber im Internet stand nie was von angeboren also frage ich mich ob es auch angeboren sein kann. Wahrscheinlich muss ich einfach bis nächstes Jahr warten bis sich die Ärzte mein Auge angucken :) Naja aber Danke für die Antwort!

0

Was möchtest Du wissen?