Ich bin 17 ein halb und wollte jetzt den motorradführerschein machen. Einen autoführerschein habe ich bereits. Muss ich nochmal die theorieprüfung machen?

...komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Du hast noch gar keinen Füherschein es sei Du hast A1 oder der gleichen der BF 17 ist kein Füherschein nur eine Erlaubnis mit Überwachung zu fahren . Und die Klasse B wird dir erst mit 18 erteilt . 

Dazu musst Du für die Klasse A2 alles machen auch die gesamte Theorie  mit der Prüfung . Es gibt nur den Aufstieg von A1 auf A2 und  dann auf A ohne erneute Theorie nur noch Fahrpraxis in der Fahrschule mit Fahrprüfung .

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Siraaa
13.02.2016, 14:12

selbstverständlich ist BF17 eine Fahrerlaubnis... er hat die ganz normale Klasse B, die lediglich mit einer kleinen Auflage versehen ist.

0

sicher, aber nur den Pflichtteil. Praxis ist voll zu absolvieren. ist doch nen Unterschied ob Auto oder Motorrad

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

jeder führerschein, der separat erworben werden muss (d.h. nicht durch eine andere klasse mit enthalten ist) muss mit theorie- und praktischer prüfung gemacht werden. es gibt in der theorie für motorrad viele spezielle fragen, die beim auto nicht vorkommen, z.b. die spezielle fahrphysik.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also ich hab zuerst Motorrad und dann Auto gemacht und ich musste weniger Fragen beantworten(ich glaub 20), durfte dafür aber auch nur die hälfte an Fehlerpunkten haben(5?). Ich denke andersherum wirds nicht anders sein...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JennyHS27
13.02.2016, 11:25

Also 10 Grundfragen und 10 Mitorrad- bzw.  Autospezifische Fragen

0

Ja klar. Die Motorradtheorie hast Du ja noch nicht gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Grundfragen werden Dir durch Klasse B anerkannt, Du mußt nur den erweiterungsbogen Klasse A2 neu machen.

Die Theorie wird Dir eine geisse Zeit, ich weiß aber nicht genau wie lange anerkannt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Yep...

da du aber bereits eine FE hast, ist sie kürzer.

10 Fragen aus dem Grundstoff und 10 Fragen aus dem Zusatzstoff. Dafür ist man aber auch schon bei 7 FP durchgefallen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Sicher, denn du warst (sorry) dumm genug die beiden Scheine nicht zusammen zu machen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von TransalpTom
13.02.2016, 13:00

nein, er war nicht dumm !

Wenn er mit 16,5 Jahren Klasse BF17 gemacht hat, durfte er keine Klasse A2 machen, da das Mindestalter 17,5 Jahre ist.

Das ist dumm von der Fahrerlaubnisverordnung, aber nicht dumm von ihm.

0

Was möchtest Du wissen?