ich bin 1,67 groß und wiege 46 kilo. bin ich magersüchtig?

14 Antworten

Die entscheidende Frage ist, ob du dich selbst auch so dünn findest, wie du bist, oder ob du denkst, du seist dick oder dass du trotzdem gern noch dünner wärst.

Hallo! Magersucht läuft immer über den Kopf. Es gibt magersüchtige die noch Normalgewicht haben und untergewichtige - aus genetischen oder medizinischen Gründen - die nicht magersüchtig sind. Magersucht : Die Fachklinik in Bad Wildungen beschreibt das so : “.........damit im Zusammenhang findet sich eine hartnäckige Verkennung der eigenen übermäßigen Schlankheit oder Kachexie in Form einer Körperschemastörung: Die eigene Körperform oder Teile des Körpers werden als zu dick wahrgenommen und geradezu massiv überschätzt. Bei Menschen mit einer Anorexia nervosa besteht meist wenig Krankheitseinsicht in die anorektische Störung und die dadurch bedingten Gefahren werden geleugnet“

Fest steht, Du liegst 10 kg unter dem Idealgewicht. Siehst Du das nicht ein, so ist das Magersucht.

Ich wünsche Dir viel Glück und Erfolg.

treibst du viel sport? magersüchtig ist man nur wenn man noch magerer sein möchte und sich zu dick fühlt. Als magersüchtiger hat man auch meist was dagegen, etwas zu essen. Das trifft aber nich auch dich zu, oder ?

Ab wann gilt man als magersüchtig?

...zur Frage

Angst vor Der Klinik (Esstörung)

Hallo, Meine Mutter droht mir mit einer Klinik für Essgestörte.
Ich bin nicht magersüchtig aber esse ihrer meinung nach zu wenig ich bin 1.75 groß und wiege 51,6 kilo ich esse täglich nicht mehr als 500 kcal.
Ich habe Angst dort zuzunehmen und wieder fett zu sein wie früher.
Ich möchte auch nur auf die 48 kilo und es ist doch mein Körper..
Außerdem versteht sie nicht das ich nicht von heute auf morgen wieder ´normal´ essen kann.
Ich will nicht irgendwelche Gut gemeinten Räte höhren wie ´du bist dünn genug´ sondern wissen ob ich in einer solchen klinik gezwungen werde Mehr zu essen.
Von mir aus halte ich auch 51 kilo aber unter keinen umständen will ich zunehmen.
Viele werden meine Angst nicht verstehen aber ich hoffe das ich trotzdem Antworten bekomme.
Lg Coco

...zur Frage

schon zu dünn aber drang abzunehmen?

hallo, bin 164 groß und wiege um die 45 Kilo. zwischen 45 und 46... ich fühle mich zu dick, zu viel fett ist an meinen Oberschenkeln. ich esse extra wenig und laufe so viel und mache Sport bis ich nicht mehr kann, um Kalorien zu verbrennen. Kommentare?

...zur Frage

Wie kann ich aufhöxren abzunehmen?

hallo ich habe seit august letztem jahr beschlossen abzunehmen. ich bin ungefähr 1,75m groß und habe 80 kilo gewogen. seitdem habe ich meine ernährung umgestellt und trinke jeden tag 3 liter wasser. ich habe auch abgenommen was mich freut aber ich nehme immer mehr ab, obwohl ich manchmal viel esse. mittlerweile wiege ich mit klamotten 68 kilo. ich habe angst das ich weiter abnehme und magersüchtig werde. mein ziel war es um die 70 kilo. was kann man tun um das gewicht zu halten bzw. wieder ein wenig zuzunehmen? danke im voraus

...zur Frage

Ich fühle mich immer noch fett... Bin ich Magersüchtig?!

Hey Leute.. Also ich bin 166 cm groß und wiege 54 kilo und bin 13. Alle sagen das ich dünn bin aber z.b nach dem duschen guck ich mir mein Körper an. Ich sehe mich dann total fett im Spiegel.. Ich esse auch viel muss ich zugeben. Aber wieso sehen micv alle dünn und nur ich fett? (ich wog vor gemau einemmJah 74 kilo mit einer grösse von ca. 162 cm !! Und ich war damals 12!) Sollte ich noch mehr abnehmen oder was soll ich machen?..

...zur Frage

Bin ich zu dünn für meine/n alter/figur?

Hey, ich bin w , 14 Jahre alt , 1,64 groß und wiege so 46 kilo; ich mach zwar 3 mal die woche spOrt aber esse dennoch sehr gut und trotzdem nehme ich nicht zu und fühle mich manchmal zu dünn. Meine Freunde beneiden mich manchmal weil ich so viel wie ich will essen kann und nicht zunehme. Aber ich will auch nicht zu dünn wirken. Also ist es jetzt zu wenig Gewicht eurer Meinung nach oder nicht. Wenn ja , dann bitte Tipps zum gesund Zunehmen:)

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?