Ich bin 160 cm groß und wiege 55kg ich fühle mich so unwohl in meinem Körper, wie nehme ich am besten ab?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Dein Freund hat vollkommen recht, dein Gewicht ist vollkommen in Ordnung. Achte einfach auf eine gesunde, ausgewogene Ernährung und bewege dich ausreichend, dann wirst du auch nicht übergewichtig. Gegen das Essen aus Langeweile hilft eine sinnvolle Beschäftigung und ein bisschen Disziplin. Und lerne, dich so zu akzeptieren, wie du bist, dann fühlst du dich auch wohl in deinem Körper.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Mach regelmäßig einen Sport deiner Wahl, ess bei den Mahlzeiten mehr gesunde Dinge,wie Gemüse, damit du später keine Lust mehr hast zu naschen. Und sollte die Lust doch aufkommen, ess lieber Obst, wie Bananen, birnen oder Äpfel ist auch lecker und wesentlich gesünder als Süßigkeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Um ehrlich zu sein, ist dein Gewicht perfekt für deine Grösse. Ich bin 1.64cm und wiege 50kg und bin (laut Internet) leicht Untergewichtig.

Sieh einfach zu, dass du nicht aus langeweile isst und vielleicht Übungen zuhause machst (siehe Youtube)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lalihanni
24.08.2015, 22:50

Meine Proportion stimmt nicht mein Bauch ist einfach zu dick aber meine Arme und Beine sind eher dünn

0

Idealer für den kleinen Hunger wären Nüsse und Obst, meist naschen wir ja irgendwelche Dickmacher. Gut find ich schon mal, dass dein Freund nicht an deinem Gewicht nörgelt. Ob dein Gewicht standard ist (kann dir Arzt od. ggf. Internet sagen), kann ich nicht sagen.

Sein Gewicht kann man zum einen durch die Kalorienmenge steuern.

Salat mit etwas Hähnchenstreifen hat weniger Kalorien als ein fetter Burger mit Pommes und Mayo. Also die tägliche Kalorienmenge ist das eine. Etwas anderes ist unsere (damit auch meine) verhunzte Weise (von Kind auf schon anerzogen) etwas zu verzehren. Wenn du die Speise sorgfältig zerkaust und sehr langsam ist, trifft früheres Völlegefühl ein und du ist weniger.

Das dritte ist Sport (oder mindestens eine halbe Stunde spazierengehen - ich fahre im Augenblick sehr gern auf meinem Longboard) - der Körper fühlt sich wohl und du verbrennst zugenommene Kalorien.

Vielleicht hiflt ja der eine oder andere Tipp

herzlichst

Prinz Eugen 3

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Kristman
24.08.2015, 23:08

Nüsse und Obst???
Es gibt kein besseres Rezept, um ordentlich was auf die Hüften zu bekommen!
Immer diese Leute, die irgendwas unqualifiziertes sagen, nur um mitreden zu können...furchtbar!

0
Kommentar von PrinzEugen3
27.08.2015, 20:38

unter dem Einfluss harscher Kritik , die mir aber nicht besonders nahe geht, möchte ich ergänzen, dass Nüsse zwar als Nervennahrung dienen aber kalorienreich sind. Beim Obst ist das unterschiedlich, so haben Bananen viel Kalorien, Äpfel dagegen weniger; bei Gemüse ist man hinsichtlich Kalorienärme gut aufgestellt.

0

Wieso möchtest du denn abnehmen? Du hast doch Normalgewicht. Ich würde an deiner Stelle lieber Krafttraining machen, damit du nicht hinterher wie ein Lauch aussiehst...ohne dir zu nahe treten zu wollen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bleib einfach wie du bist :) !!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ess 2 kg Schokoladeneis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von oltis
24.08.2015, 23:05

Wie heißt es so schön ,,teilen macht nicht dick,, gib mir deine Adresse und ich komme vorbei :) 

0

Was möchtest Du wissen?