Ich bin 16 und will mich einbürgern lassen, jedoch bestehen die Formulare fast nur aus Fragen, die ich mit 16 noch nicht beantworten kann?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

welche Fragen sind das denn, die du mit 16 noch nicht beantworten kannst? Wenn du das nicht kannst, kannst du dir Infos darüber holen, was da rein soll? Habe kurz drüber gelesen, das sind ganz normale Fragen, die auch du beantworten könntest. Wenn du z.Bsp. die Frage nach deinen Eltern nicht beantworten kannst, dann kannst du das offen lassen, z.Bsp Aufenthaltsort/Wohnort der Eltern: unbekannt. Du musst das Formular auch komplett gut durchlesen, oftmals ist in dem zweiten Teil gefragt, was du brauchst: Einkünfte (natürlich keine) und unten wenn keine Einkünfte, hier ausfüllen. Ich verstehe sehr gut, dass dir mit 16 Jahren die Formulare enorme Schwierigkeiten bereiten. Vielleicht kennst du eine deutsche Familie oder jemand, der dir helfen kann. Manchmal reicht es auch, das ganz offen zu lassen - die melden sich dann schon bei dir, wenn sie noch was brauchen.

Auch Deutsche stolpern über solche Formulare und wir behelfen uns alle mit Nachfragen, in Gottes Namen dann eben falsch ausgefüllt oder eben bei Freunden/Bekannten.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xfromthemoon
05.11.2016, 13:01

Danke erstmal für die Antwort, das wären Fragen nach Kindern, Arbeit, Lohn, Beruf, Schulden.. 

Diese Fragen umfassen auch mehrere Seiten, deswegen kann ich sie auch nicht alle offenlassen.

0

Na, was wird denn gefragt ?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?