Ich bin 16 meine Mutter hat vergessen das erbe für mich abzulehnen (es sind schulden) mein Vater hat es gemacht aber sie sind getränt erbe ich die jetzt?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wenn er das Sorgerecht auch hat, dann denke ich, dass er das genausogut wie deine Mutter machen kann, weil er ja auch dein gesetzlicher Vertreter ist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von mepeisen
29.08.2015, 08:11

Nein, es müssen hier grundsätzlich beide Elternteile bzw. beide Sorgerechtsberechtigte unterzeichnen.

0

wenn dein Vater für dich das Erbe abgelehnt hat, ist doch alles gut. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linda3299
28.08.2015, 20:00

Mein Vater hat gesagt,dass das meine Mutter auch unterschreiben muss weil beide das Sorgerecht haben.

0

Wer hat dir denn ein Erbe hinterlassen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Linda3299
28.08.2015, 22:10

Irgend ein weit entfernter Verwandter.

0
Kommentar von Linda3299
28.08.2015, 22:27

Die nehmen alle das Erbe nicht an.

0
Kommentar von Linda3299
28.08.2015, 22:43

Mein Vater hat gesagt dass das meine Mutter auch unterschreiben muss weil beide das Sorgerecht haben.

0

Wann ist dein Vater gestorben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?