Ich bin 152cm und kann schon schwimmen, aber in der schule haben wir 2, Becken 2: 285cm , wenn ich reingehe denke ich sterbe, ich brauche immer wieder Luft ?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Schwimmen können hat nichts mit der Körpergröße zu tun. Kinder im Alter von 5 oder 6 Jahren sind wesentlich kleiner und haben schon das Seepferdchen bzw. können schwimmen.

Du machst Dir wahrscheinlich zu viele Gedanken. Gehe einfach vom Nichtschwimmerbecken ins Wasser und schwimme in Richtung wo es tiefer wird.

Wenn Du schwimmen kannst, dann überwindest Du auch den Gedanken an die Tiefe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,ich brauche auch immer wieder Luft, sogar wenn ich nicht im Wasser bin. Deshalb atme ich und schon passiert mir nichts, auch im Wasser. Ich bin ja nicht so blöd und lasse den Kopf nicht länger als notwendig unter Wasser.Viele Grüße Klaus

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du im 1,50 m Becken schwimmen kannst, dann genauso auch im tieferen.
Das ist ein reine Kopf Sache. Nimm jemand mit der am Rande auf dich acht gibt.
Du musst probieren abzuschalten und nur auf das Schwimmen zu konzentrieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?