Ich bin 15 und trinke fast jeden tag ein Bier (Wochenende auch mal mehr), ist das schlimm?

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

In Bier ist nun wirklich nicht viel Alkohol enthalten, trotzdem ist dein Körper in der Entwicklung und Alkohol kann diese Stören.

Verzichte doch lieber auf das Bier, als das du später Beschwerden hast, die auf Entwicklungsstörungen zurückzuführen sind, denn da wirst du dich jeden Tag aufs neue ärgern, wenn du Rückenschmerzen und einen krummen Rücken hast.

Ja, das ist sehr schlimm! Hör sofort auf damit. 

Von heute an solltest du eine Woche lang nichts trinken. Wenn du das schaffst, nimmst du dir vor, auch die nächste Woche nichts zu trinken und so weiter. Nach drei Monaten ohne Bier kannst du einigermassen davon ausgehen, dass du nochmal davon gekommen bist. 

Wenn du es nicht schaffst, eine Woche ohne Bier auszukommen, weisst du, dass du süchtig bist. Dann musst du dir umgehend Hilfe suchen, jemand, der dich unterstützt, aus der Alkoholsucht wieder heraus zu kommen.

Alkohol ist die schlimmste und gefährlichste Droge, die es gibt, weil sie von den meisten Leuten nicht als solche erkannt wird.

Ja das ist schon schlimm weil du und dein Körper sich so an den täglichen Alkoholkonsum gewöhnen! Wenn du es gewohnt bist jeden Tag ein Bier zu trinken kann das auch schnell mal mehr werden und plötzlich trinkst du mehr und auch härtere Sachen. Wenn du alleine dein Bier trinkst geht es ja nicht darum mit Freunden eine gute Zeit zu haben sonder nur um den Alkohol. Höre sofort auf damit denn eine Abhängigkeit entwickelt sich schneller als du denkst...!

Hab ich, mittlerweile trink ich nur noch ab und zu mit freunden war irgend wie nicht schwer damit auf zu hören ;)

0

Super das freut mich :)

0

Regelmässiges Trinken macht irgendwann abhängig.

Dass Alkohol unter 16 verboten ist,  wurde nicht festgelegt weil man Euch schikanieren, sondern weil man Euch schützen will.

abgesehen davon das du mit 15 noch gar keine Alkohol darfst, schadest du damit auch deiner Gesundheit

streng genommen darfs ich sogar, im bei sein der Eltern 

0

Ich habe das hier schon einmal gesagt: Alkohol ist ein Nervengift. Solange du dich im Wachstum befindest (und somit auch Hirn/Nervensystem bis ca. 21. Lebensjahr) würde ich jegliche Art von Drogen /Rauschmittel weglassen... 

Wenn du weiter so machst, wirst du garantiert zum Alkoholiker.

Das ist nicht gut. Täglich ein Bier ist eigentlich für jeden schlecht, und gerade für einen 15jährigen.

Auch nur ein Bier am Tag macht süchtig ...

Was möchtest Du wissen?