Ich bin 15 und habe Östrogenmangel d.H. scheidentrockenheit, habe sehr kleine brüste, beim GV bekomme ich immer Risse.. ich benutze auch seit einem Monat eine?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Woher weißt du, dass du Östrogenmangel hast?

Und was spricht gegen einen Gynäkologen? Der ist genau für sowas da und wenn du einen Mangel hast, der für dein Alter unnormal sein sollte, dann kann dir eben dieser nämlich entsprechende Hormone verschreiben.

du musst schon damit leben, dass du mit deinen 15 jahren noch nicht reif genug bist, um ernst gemeinte ratschläge von einem facharzt ausschlagen zu wollen.

wer glaubt, in einem laien-forum mehr (oder sogar effektive) hilfe als von einem mediziner zu bekommen, der kann auch gleich zum schamanen gehen oder es mit einem kupferarmband versuchen.

Nein ich war jetzt innerhalb der letzten paar Wochen so oft beim Arzt, ich möchte einfach Erfahrungen von Frauen hören wo ich mir sicher sein kann das -mit dem Medikament der Mangel verschwindet.

0

und kommt mir jetzt nicht mit Gynäkologe

Das ist aber der einzige Rat, den man Dir geben kann.

Östrogenmangel? Wer hat die Diagnose gestellt?

Mein Arzt?!

0

wer bitteschön sonst?

0
@palme10

Dann kann ER Dir auch am besten helfen.

Manche Leute geben ihre Symptome bei Google ein.

0

"und kommt mir jetzt nicht mit Gynäkologen"

Der kann dir bei deinem Problem aber nun mal am besten helfen. Wer hat denn den Östrogenmangel bei dir diagnostiziert?

Was möchtest Du wissen?